3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Kartoffel-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g Äpfel
  • 150 g Kartoffel
  • 250 g Apfelsaft
  • 250 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Päckchen Zitronensäure Dr. Oetker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    schmeckt sehr lecker :)
  1. Kartoffel schälen in grobe Stücke schneiden und im Mixtopf geschlossen 6Sek / Stufe 5 zerkleinern, umfüllen. Äpfel gut waschen, vierteln, kernhaus raus schneiden und ebenfalls im Mixtopf geschlossen 6Sek / Stufe 5 zerkleinern. Kartoffel und Apfelsaft dazu geben und 10 Min./100 Grad/St. 2 - 3 weich kochen. Etwas abkühlen lassen dann Gelierzucker und Zitronensäure zufügen,  5 min./100 Grad/St. 3 evtl. mit Hilfe des Spatels kochen. In Gläser füllen und genießen. Diese Marmelade ist ein bisschen musartig, schmeckt aber sehr lecker

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

sollten die Äpfel recht süß sein einfach den Saft von 1 Zitrone dazu geben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Marmelädchen das mit

    Verfasst von Pinke-Pink-Lady am 8. August 2014 - 11:42.

    Hallo Marmelädchen tmrc_emoticons.-)

    das mit der Vanilleschote ist eine super Idee 

    werde ich auch probieren.  Vielen Dank für Deine

    liebe Bewertung.

     

    Lg Pinke Pink Lady tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Pinke Pink Lady

    Verfasst von marmelädchen am 7. August 2014 - 21:36.

    Hallo liebe Pinke Pink Lady -  tmrc_emoticons.)

    ich habe dein Rezept probiert - aber mit der doppelten Menge - ich habe die Kochzeit um je 2 Minuten verlängert hat Top geklappt - ich habe aber noch eine Vanilleschote dazugegeben - richtig super lecker

    5 verdiente Sterne

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank Spitzmaus812

    Verfasst von Pinke-Pink-Lady am 6. März 2014 - 09:35.

    Vielen Dank Spitzmaus812 Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Des isch echt lecker liebe

    Verfasst von spitzmaus812 am 5. März 2014 - 14:52.

    Des isch echt lecker liebe Pinke-Pink-lady Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Des isch echt lecker liebe

    Verfasst von spitzmaus812 am 5. März 2014 - 14:52.

    Des isch echt lecker liebe Pinke-Pink-lady Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe das Rezept bekommen

    Verfasst von Pinke-Pink-Lady am 23. Dezember 2013 - 14:40.

    tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.p ich habe das Rezept bekommen und es jetzt für den Thermomix umgeschrieben es schmeckt sehr lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können