3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Marzipan-Marmelade mit Amaretto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Apfel-Marzipan-Marmelade mit Amaretto

  • 1300 g Äpfel, leicht säuerlich
  • 200 g Marzipan, klein gechnitten
  • 6 Tropfen Bittermandelaroma
  • 0,1 Liter Amaretto
  • 1 Packung Gelierzucker 3:1
  • 0,5 Stück Zitrone, Saft davon
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Marmelade
  1. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In den Closed lidgeben und die Hälfte des Zitronensafts und 50 g Wasser hinzufügen.

    Bei 6 Minuten/100 Grad/ Stufe2 die Äpfel weich kochen.
  2. Den restlichen Zitronensaft und das kleingeschnittene Marzipan zufügen und bei 8 Sekunden/Stufe 8 pürieren. Masse auf Gleichmässigkeit überprüfen und notfalls nochml nachpürieren. Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Gelierzucker und Bittermandelöl hinzufügen und 6 Sekunden auf Stufe 4 vermischen. Danach 13 min/100 Grad/ Stufe 2 aufkochen.
  4. Kurz vor Beendigung der Zubereitungszeit den Amaretto beifügen. Danach in vorbereitete Gläser abfüllen und 5 Minuten auf den Kopf stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese leckere Rezept stammt von der Chefkoch-Seite und der Verfasser war dort happybj. Die Marmelade schmeckt besonders gut im Winter, weil der Geschmack schon ein bisschen weihnachtlich ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Marmelade letztes Jahr geschenkt...

    Verfasst von sandrinchen71 am 14. November 2017 - 16:23.

    Ich habe die Marmelade letztes Jahr geschenkt bekommen und fand sie Mega lecker. Ich habe sie nun selbst gemacht und alle die probieren durften waren begeistert. Ich habe sie mit Gelierzucker 2:1 und angepasster Menge Zutaten gemacht (bei unserem Edeka ga es keinen anderen Sad) Ich finde sie geschmacklich nicht zu süß. Mit säuerlichen Äpfeln und etwas mehr Zitronensaft super SmileLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kam super an und wurde ratz fatz leer gemacht

    Verfasst von dl.me am 21. Februar 2017 - 15:31.

    kam super an und wurde ratz fatz leer gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • teosiri hat geschrieben: Klingt sehr lecker und...

    Verfasst von fredcat am 2. Dezember 2016 - 15:58.

    teosiri hat geschrieben: Klingt sehr lecker und ich möchte die Marmelade unbedingt ausprobieren. 1300 g Äpfel ist das das geschälte Gewicht oder noch mit Schale? Danke, Iris

    Hallo, das ist das Gewicht der verarbeiteten Äpfel, also ohne Schale. Viel Spaß beim Probieren!

    Nicht alles ist korreckt und perfekt ist eine Zeitform!tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr lecker und ich möchte die...

    Verfasst von teosiri am 30. November 2016 - 22:24.

    Klingt sehr lecker und ich möchte die Marmelade unbedingt ausprobieren.
    1300 g Äpfel ist das das geschälte Gewicht oder noch mit Schale?
    Danke,
    Iris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Danke fürs Rezept.

    Verfasst von luminalux am 27. November 2016 - 21:01.

    Sehr lecker Smile Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nochmals 10 kg Äpfel verarbeitet daher wieder...

    Verfasst von Mine1969 am 20. November 2016 - 21:14.

    nochmals 10 kg Äpfel verarbeitet daher wieder ein Lob

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anna 57 hat geschrieben:...

    Verfasst von fredcat am 13. November 2016 - 19:41.

    Anna 57 hat geschrieben:
    Hallo Fredcat habe gerade das rezept ausprobiert schmeckt schon warm sehr lecker !Danke fürs Rezept !


    Aber gern doch!Smile

    Nicht alles ist korreckt und perfekt ist eine Zeitform!tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Truemmerchen hat geschrieben:...

    Verfasst von fredcat am 13. November 2016 - 19:40.

    Truemmerchen hat geschrieben:
    Woah, was für eine Sünde. Hab schon im warmen Zustand voll geschlemmt. Danke für das tolle Rezept


    Freut mich, wenn es schmeckt!Smile

    Nicht alles ist korreckt und perfekt ist eine Zeitform!tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Simone Jaberg hat geschrieben:...

    Verfasst von fredcat am 13. November 2016 - 19:39.

    Simone Jaberg hat geschrieben:
    geht es auch mit Gelierzucker 2:1? Denn denn hätte ich zu Hause


    Das geht bestimmt, könnte aber extrem süß werden.

    Nicht alles ist korreckt und perfekt ist eine Zeitform!tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Mine1969 am 7. November 2016 - 21:07.

    Sehr lecker!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt uns allen sehr gut:

    Verfasst von Stephanie.wilts am 5. November 2016 - 15:59.

    schmeckt uns allen sehr gut:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geht es auch mit Gelierzucker 2:1? Denn denn...

    Verfasst von Simone Jaberg am 29. Oktober 2016 - 22:56.

    geht es auch mit Gelierzucker 2:1? Denn denn hätte ich zu Hause

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Woah, was für eine Sünde. Hab schon im...

    Verfasst von Truemmerchen am 28. Oktober 2016 - 14:43.

    Woah, was für eine Sünde. Hab schon im warmen Zustand voll geschlemmt. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Fredcat habe gerade das rezept ausprobiert...

    Verfasst von Anna 57 am 22. Oktober 2016 - 08:51.

    Hallo Fredcat habe gerade das rezept ausprobiert schmeckt schon warm sehr lecker !Danke fürs Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können