3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Marzipan-Marmelade


Drucken:
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Apfel-Marzipan-Konfitüre

  • 500 Gramm Äpfel, entkernt
  • 350 Gramm Apfelsaft
  • 50 Gramm Zitronensaft
  • 50 Gramm Marzipan-Rohmasse
  • 1 Schote Vanille, das Mark daraus
  • 2 Prise Zimt
  • 500 Gramm Gelierzucker 2:1
  • 1 EL Amaretto
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Anschließend die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

    Das Ganze 13 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen.
    Die Masse sollte mindestens 5 Minuten sprudelnd kochen. Notfalls die Kochzeit erhöhen.
    Bei Bedarf anschließend 10 Sekunden pürieren (Stufe 6 bis 8 aufsteigen)

    Die fertige Masse in die gut vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschließen oder gleich genießen!!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich dachte das ist mal was anderes, schmeckt aber...

    Verfasst von irene anna am 10. November 2016 - 16:01.

    ich dachte das ist mal was anderes, schmeckt aber wie apfelmus auf dem brötchen. ich werde es jetzt im kuchen verarbeiten, schade

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohhhh, das liest sich so lecker, dass ich mich...

    Verfasst von Ina13 am 3. November 2016 - 23:50.

    Ohhhh, das liest sich so lecker, dass ich mich fast nicht traue, das Rezept zu speichern. Die Gefahr alles gleich als Dessert und nicht als Brotaufstrich zu essen, wird wohl groß sein..... Aber vielleicht kann ich die Marmelade ja zum größten Teil verschenken und nur ein winziges Gläschen selbst behalten.... Ein Herzchen bleibt schon einmal hier!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können