3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Zwiebel-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

1 Schale voll

  • 1 Apfel, säuerlich, ungeschält, entkernt
  • 1 Gemüsezwiebel, groß
  • 1 Glas Miracel whip balance
  • 175 Gramm Kondensmilch 7,5
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • Paprika
  • Zucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Apfel entkernen, in den Mixtopf geben. Mit Zitronensaft beträufeln. Die Gemüsezwiebel schälen, vierteln und ebenfalls in den Mixtopf. 10 Sekunden/Stufe 10. Mit dem Spatel nach unten schieben. Sollte beides noch nicht fein genug sein nochmals ca 10 Sekunden/Stufe 10 fein häckseln. Nochmals alles nach unten schieben. Miracel Whip balance, Kondensmilch und Gewürze nach eigenem Ermessen und Wunsch zugeben, ca. 15 Sekunden/Stufe 3-4 miteinander vermengen. Evtl wenn nötig nochmals mit den Gewürzen abschmecken.

    Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Sauce sollte über Nacht Zeit zum durchziehen haben damit sich der Geschmack richtig entfalten kann. Sie ist auch mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt haltbar und schmeckt am besten zu Raclette, Fondue oder aber auch zu Grillfleisch. Guten Appettit tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare