3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelschmalz, vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 g Palmfett (z.B. Palmin)
  • 75 g Olivenöl
  • 65 g Äpfel
  • 65 g Zwiebeln
  • 1/2 Teel. Kräutersalz
  • 1 Teel. Sojasosse
  • 1 Teel. Majoran
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Pfeffer aus der Mühle
  • je 1/4 Teel. Muskat, Kardamon u. Thymian
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Äpfel u. Zwiebeln in den Closed lid geben,

    5 Sek. Stufe 5

    Palmfett, Öl, Kräutersalz, Majoran und Sojasosse dazugeben

    20 Min. -100 Grad ohne Meßbecher

    die restlichen Gewürze dazgeben,

    5 Sek. auf Stufe 5

    sofort in kleine Gläser füllen und fest verschließen

    hält sich im Kühlschrank sehr lange (ca. 6 Mon.)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker - ich habe

    Verfasst von Kornblume24 am 15. Oktober 2014 - 11:47.

    Sehr lecker - ich habe Kokosöl genommen - zuerst was es flüssig, hat dann aber im Kühlschrank die Konsistenz von Schmalz angenommen.

    Vielen Dank für dieses köstliche Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tut mir leid, ich kann mich

    Verfasst von veganeRohkost am 9. Oktober 2014 - 22:29.

    Tut mir leid, ich kann mich dem allgemeinen Lob nicht anschließen. Allerdings habe ich auch eine Abwandlung ausprobiert: Kokosfett statt Palmfett (Palmin war mir zu dubios, die geben nicht an, welches Fett enthalten ist), rote Zwiebeln, geringere Menge und ich hatte nicht alle Gewürze. Leider ist die Mischung auch nach dem Abkühlen nicht streichzart, sondern flüssig. Aber wie gesagt, das mag an meiner eigenwilligen Mischung liegen ...

    Lieben Gruß an alle, die eine Alternative zu gekauftem Zwiebelschmelz suchen. tmrc_emoticons.;)

    Birgit

    Roh macht froh!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo dein Apfelschmalz ist

    Verfasst von Kornelia 1967 am 18. März 2011 - 12:17.

    Hallo dein Apfelschmalz ist mindestens 5 Sterne wert. Aber das Hüftgold LGtmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Schmalz oder das Schmalz

    Verfasst von Hasi56 am 4. Februar 2011 - 20:04.

    ich habe Dein Rezept über die Rezeptsuche leider nicht mehr gefunden, da ich vegetarisches Apfelschmalz eingegeben habe, denn meiner Meinung nach heißt es das Schmalz und nicht der Schmalz., das nur so nebenbei.

    Mit der Eingabe von nur  "Apfelschmalz " ist es auffindbar, zum Glück, denn ich finde es lecker!

    lg Hasi56

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Mengenangaben

    Verfasst von Alleskönner am 4. Februar 2011 - 17:43.

    Ich habe die Mengenangaben genauer beschrieben. Es sind alles Bio-Produkte die ich verwende.

    LG Alleskönner

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker!  5 Sterne

    Verfasst von zuckerwatte am 29. November 2010 - 22:11.

    Sehr, sehr lecker!  5 Sterne für dieses tolles  Rezept sind zu wenig!

    VG zuckerwatte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee

    Verfasst von Chantily am 18. November 2010 - 00:31.

    Das Rezept hört sich lecker an. Wenn man dann die Biovariante wählt, ist es bestimmt auch sehr gesund .werde es ausprobieren und berichten. Danke fürs einstellen

    Liebe Grüße Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können