3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen Chutney


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 100 g rote Zwiebel
  • 250 g gelbe Paprika
  • 500 g Aprikosen, entsteint
  • 1 Schote Roter Chilli
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 75 g Essig Balsamico hell
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 2 gestr. TL Salz
  • 4 Prise Pfeffer
  • 1 geh. TL Thymianblättchen Frisch
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Los geht's:
  1. Die Zwiebel und Paprika in groben Stücken 3 Sek St 5 hacken, das Olivenöl zugeben und 2 Minuten Varoma St 2 andünsten.

    Dann alle übrigen Zutaten zugeben und 14 Minuten Varoma mit Spritzschutzdeckel sprudelnd kochen lassen. Danach gleich in Schraubgläser füllen, verschließen und auf den Kopf gestellt abkühlen lassen.

    Passt sehr gut zu Gegrilltem, aber auch zu Käse oder einfach als Brotaufstrich.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da man frische Aprikosen benötigt schon mal ein Glas für das Sylvester-Fondue beiseite stellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare