3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen Pfirsich Konfitüre


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Aprikosen Pfirsich Konfitüre

  • 800 g Aprikosen, frische
  • 500 g Pfirsiche, frische
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Zitronensaft
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Aprikosen Pfirsich Konfitüre
  1. Aprikosen und Pfirsiche waschen, entsteinen und vierteln. Aufgeführte Menge ergibt ca. 1000-1100 g Früchte.

    Alles in den Mixtopf Closed lid geben, Messbecher drauf setzen und ca. 8-10 Sekunden auf Stufe 10 pürieren.
  2. Gelierzucker und den Saft einer halben Zitronen hinzufügen und alles 10 Sekunden auf Stufe 4 vermischen.

    (Man kann auch statt einer Zitrone, 1 Pck. Zitronen Säure verwenden.)
  3. Danach alles ca. 15 Minuten bei 100°C auf Stufe 3 bis 3,5 kochen. Dabei den Messbecher nicht vergessen.

    Vorsichtig sein das die Konfitüre nicht überkocht. In diesem Fall die Temperatur auf 90-95°C runter drehen.
  4. Nach dem Kochen eine Gelierprobe machen. Sollte die Konsistenz noch zu flüssig sein, dann nochmal ca. 2-4 Minuten weiter kochen.
  5. Konfitüre in vorbereitete Gläser umfüllen und sofort mit dem Deckel verschließen und auf den Kopf für ca. 10 Minuten stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe aus der o.g. Menge 6 Gläser á 235 ml befüllen können. Es blieb noch ein ganz kleiner Rest übrig, den kann man in ein kleines Gefäß füllen und nach dem abkühlen sofort verzehren.

Die o.g. Menge Aprikosen und Pfirsiche kann man auch variieren. Bsp.: 600g Aprikosen und 600g Pfirsiche. Dass ist jedem selbst überlassen.

Rezept eignet sich auch nur für Aprikosen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren