3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Artischocken Brotaufstrich vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 240 g Cashewmus, kann auch selbst im Thermomix hergestellt werden
  • 190 g Artischockenherzen in Öl, abgetropft
  • 40 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
  • 70 g stilles Mineralwasser
  • nach Geschmack schwarzer Pfeffer, gemahlen

für selbstgemachtes Nussmus

  • 300 g oder
  • 2 Dosen Cashewkerne
5

Zubereitung

    für ein selbstgemachtes Nussmus:
  1. Ihr könnt die Cashewkerne selbst im Backofen auf einem Blech rösten oder bereits geröstete und gesalzene kaufen. Wichtig ist nur, dass ihr die Kerne abkühlen lasst, wenn ihr sie selbst röstet!

    Die gerösteten Cashewkernein den Thermomix geben Closed lid und auf Stufe 10 mahlen bis eine cremige Mus entsteht. Zwischendurch alles mit dem Spatel immer wieder nach unten schieben.

    Achtet darauf, dass die Masse nicht zu warm wird, da sie sonst gerinnt und sich das Fett vom Nussmus trennt.

     

  2. der Brotaufstrich:
  3. Artischocken und getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben Closed lid und auf Stufe 5 pürieren bis eine cremige Masse entsteht. Dabei alles immer wieder mit dem Spatel nach unten schieben.

    Anschließend Wasser, Nussmus und Pfeffer dazugeben Closed lid und auf Stufe 2  ca. 1,5 min weiter pürieren bzw. verrühren.

    Wer mag kann noch Zitrone dazugeben und gegebenenfalls nachwürzen.

    Den fertigen Brotaufstrich in Gläser füllen und voilà.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare