3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Artischocken Dip mit Feta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Artischocken DIP

  • 1 Dose Artischockenherzen, etwa 250-300g Abtropfgewicht
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 200 Gramm Feta-Käse in vier Teilen
  • 1 Spritzer Zitronensaft, Konzentrat
  • 1 Prise Kreuzkümmel
5

Zubereitung

    Artischocken DIP
  1. Die Artischockenherzen sehr gut (den Sud aber auffangen) abtropfen lassen. Bei Bedarf kann damit der Dip später etwas flüssiger gemacht werden. 

  2. Knoblauch und Petersilie in den Mixtopf geben 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

  3. Die Herzen und Feta zu dem Knoblauch und der Petersilie zugeben und 7 Sek. / Stufe 8 mixen.

  4. Mit Zitronensaft, Kreuzkümmel (nicht zu viel) und frischem Pfeffer abschmecken. Dann wieder mixen 6 Sek. / Stufe 5

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Stücke der Artikschockenherzen größer haben will, mixt einfach 5 Sek. / Stufe 5 bei Schritt 3.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Dip nun schon mehrfach gemacht, da...

    Verfasst von kiami am 31. Dezember 2016 - 13:00.

    Ich habe den Dip nun schon mehrfach gemacht, da wir Artischocken lieben. Einfach nur lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Dip ist super angekommen,

    Verfasst von danlucleajos060318 am 7. Mai 2016 - 14:08.

    Der Dip ist super angekommen, beim Grillen

    sehr lecker danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Gab es an

    Verfasst von Miriam3.2.1 am 4. Mai 2015 - 13:56.

    Super lecker! Gab es an meinem Geburtstag und ich wurde mehrfach nach dem Rezept gefragt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können