3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Auberginenaufstrich ohne Mayo (Vinete)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 4 Stück Auberginen
  • 1/2 Stück Zwiebel
  • 2-3 Esslöffel Sahne
  • 3-6 Spritzer Zitronensaft, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • 1/2-1 Zehe Knoblauch, nach Geschmack
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Aufstrich
  1. Die Auberginen mit einer Gabel mehrmals einstechen (damit die Luft beim Backen kontrolliert aus dem Gemüse entweichen kann) und ca. 45-55 min bei 180 Grad im Backofen backen (bis sie weich sind) und  auskühlen lassen. Danach die Auberginen schälen.

  2. Zwiebel im und evtl. Knoblauch im Closed lid ca. 5sek./St. 5 zerkleinern.

  3. Auberginenfruchtfleisch, Sahne und Zitronensaft und Gewürze je nach Geschmack dazu und  im Closed lid auf St.5 / 10sek. pürieren....Fertig!

  4. Je nach Geschmack und Reifegrad der Aubergine kann man den Aufstrich durch Ausbalancieren von Sahne, Zitrone, Salz und Pfeffer seinem Geschmack anpassen.

  5. Schmeckt lecker auf frischem Brot!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Eignet sich prima als Beilage

    Verfasst von Lacus Bodamicus am 3. Juni 2015 - 10:14.

    Eignet sich prima als Beilage zum Grillen! Schmeckt sehr gut; ich hab etwas mehr Knoblauch genommen und noch Sonnenblumenkerne dazu gegeben!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ja. Aber noch nie im

    Verfasst von Junix am 16. Februar 2015 - 19:40.

    Hallo

    ja. Aber noch nie im Thermomix ausprobiert....

    Erst probiere ich es... und nur wenn es fein ist, wird hier gepostet

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh wie schön, das werde ich

    Verfasst von Mabemasa am 13. Januar 2015 - 21:12.

    Oh wie schön, das werde ich ausprobieren. Hast du zufällig auch ein Rezept für Zacusca?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können