3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Avocadodip auf Chicorée aus "Wertvoll genießen"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

  • 50 g Walnusshälften
  • 1 Avocado, reif, (ca. 200g Fruchtfleisch)
  • 15 g Zitronensaft
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 30 g Crème fraîche
  • 1 Chicorée
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 35 g Walnüsse in den Closed lid geben, 3 sek. / Stufe 4 grob zerkleinern und umfüllen

  2. Avocado-Fruchtfleisch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer und Creme fraiche zugeben und 4 Sek. / Stufe 5 vermischen

  3. Die gehackten Walnüsse zugeben und 4 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 3 unterheben. Avocadodip in Chicoreescgiffchen geben, mit 15 g Walnusshälften dekorieren und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- anstelle der Chicoreeschiffchen Staudensellerie zum Dippen servieren

- mit der Creme fraiche kann man auch 1 TL Tomatenmark zugeben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr fein. Wir haben die "Masse" als...

    Verfasst von Nicole_N am 24. Dezember 2016 - 17:26.

    Sehr fein. Wir haben die "Masse" als Apérogebäck im Blätterteig genutzt.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Eine meiner

    Verfasst von Scarletts-Art am 18. Juli 2015 - 17:40.

    Super lecker! Eine meiner Lieblings-Dips.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können