3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch-Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 5-6 Bärlauch, blätter (frisch oder eingefroren)
  • 150 g Naturjoghurt, 1,5 %
  • 250 g Quark
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Bärlauchblätter auf St. 5 zerkleinern, die übrigen Zutaten dazugeben und auf


    15 sek./St. 3 verrühren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Rezept ausprobiert

    Verfasst von Vibi am 14. April 2016 - 17:50.

    Habe das Rezept ausprobiert super schnell gemacht und schmeckt super lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ruck

    Verfasst von Liebe Caro 74 am 12. April 2016 - 14:46.

    Super lecker und ruck zuck.

    Hatte keinen Joghurt.Habe Frischkäse genommen.

    Hätte mich reinlegen können Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach!! Danke!!

    Verfasst von tanja0509 am 11. Mai 2015 - 20:37.

    Super einfach!! Danke!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt  super

    Verfasst von harzerwurst24 am 4. April 2014 - 22:09.

    schmeckt  super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sternchen!

    Verfasst von roco55 am 8. Mai 2011 - 09:38.

    Schön dass es euch schmeckt.

    Conny aus Main-Spessart tmrc_emoticons.)

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!

    Verfasst von -Ronja- am 7. Mai 2011 - 22:06.

    Habe diesen Dip heute zum Grillen gemacht. Da ich allerdings keinen Quark hatte musste ich diesen durch Schmand ersetzen. Und anstelle des frischen Bärlauchs habe ich eine EL Bärlauchpaste genommen. Hat allen super geschmeckt. 5 Sterne von uns!

    LG Ronja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können