3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch-Kochkäse


Drucken:
4

Zutaten

Bärlauch-Kochkäse

  • 500 g Magerquark
  • 1 gestr. TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 1 Eigelb
  • etwas Sahne
  • 1 Bund Bärlauch, etwas kleingeschnitten
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Quark in ein Mulltuch einschlagen und in einem Sieb über Nacht gut abtropfen lassen.In eine Schüssel geben,mit Natron und Salz vermengen und abgedeckt ca 3 Std stehen lassen,bis er glasig aussieht.
    Den glasigen Quark in den Mixtopf geschlossen geben und bei 80° /Stufe1 mit Sichtkontakt rühren,bis er glatt und cremig ist . Bärlauch,Sahne und Eigelb dazu, 2-3 Sek Sek auf Stufe 6 mixen je nachdem wie fein der Bärlauch sein soll,dann noch 1 min auf Stufe 1 rühren. 
    Abkühlen lassen und auf frischem Brot oder Brötchen genießen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept, ist wirklich weiter zu...

    Verfasst von chiny am 1. Oktober 2016 - 00:11.

    Tolles Rezept, ist wirklich weiter zu empfehlen.....meiner war auch festSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,Thermikoechin, Ich habe

    Verfasst von ElkeWe am 2. Mai 2014 - 11:31.

    Hallo,Thermikoechin,

    Ich habe keinerlei Verdickungsmittel hinzugefügt,und der Kochkäse war bei mir nicht so weich .Evtl warst du zu großzügig mit der Sahne?,Ich habe sie sehr vorsichtig dosiert,und mir war das Ergebnis fast zu fest,denn es hatte noch ein wenig angezogen und ließ sich am nächsten Tag nur noch sehr schlecht streichen.Ich werde den Kochkäse demnächst noch einmal machen und statt Sahne 30g Butter nehmen (hab ich vor kurzen in einem anderen Rezept gelesen)

    LG Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin sehr begeistert vom

    Verfasst von Hogebier am 18. April 2014 - 11:12.

    Ich bin sehr begeistert vom Resultat. Das war mein erster Versuch einen Kochkäse zu zaubern! Vielen Dank für solche "Versuchsrezepte". Den mach ich auch wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! ich habe das Rezept

    Verfasst von thermikoechin am 7. April 2014 - 10:46.

    Hallo!

    ich habe das Rezept mal gemacht. Schmeckt auch mit Kümmel! Aber: so schön cremig wie man das vom original kennt, ist er nicht. Eher sehr weich. Als Brotaufstrich eher nicht geeignet. Ist denn kein Verdickungsmittel nötig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kam sehr schön raus , ich

    Verfasst von Engelchen69 am 2. April 2014 - 16:44.

    Kam sehr schön raus , ich habe es 5 min gerührt bis er glatt  und cremig war .

    Da ich Bärlauch im Garten habe habe ich gute 50 Gramm genommen das genügt .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können