3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauchpesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 1 Portion Bärlauch
  • 50 Gramm Parmesan
  • 100 Gramm Nüsse gemischt (n. Wahl), Pinienkerne, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Walnüsse, Haselnüsse
  • 250 Gramm Öl, Oliven oder Rapsöl
  • 1-2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • Pfeffer & Salz
5

Zubereitung

  1. 1 Portion Bärlauch (gute Handvoll ca. 70 gramm) waschen und trockentupfen, mit dem Parmesan und den Nüssen in den Thermi geben und auf Stufe 8 ca. 10 sek. zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und die restlichen Zutaten zugeben und nach Wunsch ganz fein fein mixen.

    Zum Aufbewahren in den Kühlschrank stellen, ergibt etwa 2 kleine Gläser.

    Oder gleich verbrauchen, einfach für 2 Pers. 250 gramm Spagetti bissfest kochen, ableeren und das Pesto unterrühren und servieren.

    es ist sooo lecker, dass beim 2. Mal bestimmt die doppelte Menge hergestellt wird tmrc_emoticons.-)

    Einfach ausprobieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

schmeckt auch lecker auf getostetem Weißbrot.

oder einfach einen Klecks auf die selbstgemachte Pizza

oder auf gegrilltem


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, sehr schnell

    Verfasst von knipsi_90 am 24. April 2016 - 20:04.

    Super lecker, sehr schnell gemacht, einfach toll. War mein erstes selbstgemachtes Pesto, wird defintiv wieder gemacht.  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können