3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauchpesto


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 1 Portion Bärlauch
  • 50 Gramm Parmesan
  • 100 Gramm Nüsse gemischt (n. Wahl), Pinienkerne, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Walnüsse, Haselnüsse
  • 250 Gramm Öl, Oliven oder Rapsöl
  • 1-2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • Pfeffer & Salz
5

Zubereitung

  1. 1 Portion Bärlauch (gute Handvoll ca. 70 gramm) waschen und trockentupfen, mit dem Parmesan und den Nüssen in den Thermi geben und auf Stufe 8 ca. 10 sek. zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und die restlichen Zutaten zugeben und nach Wunsch ganz fein fein mixen.

    Zum Aufbewahren in den Kühlschrank stellen, ergibt etwa 2 kleine Gläser.

    Oder gleich verbrauchen, einfach für 2 Pers. 250 gramm Spagetti bissfest kochen, ableeren und das Pesto unterrühren und servieren.

    es ist sooo lecker, dass beim 2. Mal bestimmt die doppelte Menge hergestellt wird tmrc_emoticons.-)

    Einfach ausprobieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

schmeckt auch lecker auf getostetem Weißbrot.

oder einfach einen Klecks auf die selbstgemachte Pizza

oder auf gegrilltem


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, sehr schnell

    Verfasst von knipsi_90 am 24. April 2016 - 20:04.

    Super lecker, sehr schnell gemacht, einfach toll. War mein erstes selbstgemachtes Pesto, wird defintiv wieder gemacht.  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können