3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Basilikum-Frischkäse-Terrine


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Terrine

  • 2 Bund Basilikum
  • 40 g Pinienkerne geröstet
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 250 g Schafskäse
  • 250 g Doppelrahmfrischkäse
  • 125 g Butter
  • 1 EL Zitronenschale,ger.
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Zucker
5

Zubereitung

    Zubereitung der Creme
  1. Basilikumblätter (ich habe teilweise auch dunkles Basilikum verwendet) und geputzte Paprika in grösseren Stücken in den TM geben und 6 Sek./Stufe 5 zerkleinen. Mit dem Spachtel in ein Sieb geben und die ausgetretene Flüssigkeit ausdrücken.

    Butter in den Topf geben und 5 Min./60 Grad/Stufe 2 schmelzen. Schafskäse und Doppelrahmfrischkäse unterrühren 4 Sek./Stufe 5.

    Das zerkleinerte Basilikum mit Paprika, Zitronenschale, durchgepresste Knoblauchzehe, Pinienkerne und Gewürze dazugeben und verrühren ca. 6 Sekunden/ Stufe 2 Counter-clockwise operation

     

    Eine runde Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen, die Masse hineingeben und mindestens 3 Std. im Kühlschrank kaltstellen.

    Zum Servieren auf eine Platte stürzen und Folie abziehen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auf dem Foto habe ich mit kleinen Tomaten und kleinblättrigem Basilikum dekoriert. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare