3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnenmarmelade mit karamellisierten Haselnüssen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

für die Marmelade

  • 500 g Birnen
  • 250 g Gelierzucker 2:1

für die karamellisierten Nüsse

  • 1-2 EL Haselnüsse ganz
  • etwa 1 EL Wasser
  • 25 g Zucker
5

Zubereitung

    Nüsse karamellisieren
  1. Wasser mit Zucker in einem Topf erhitzen. Sobald die Masse goldbraun wird, kommen die Haselnüsse hinzu. Wer eher viel Nüsse in der Marmelade mag nimmt 2 EL Nüsse. Den Topf schwenken, so dass die Nüsse von allen Seiten mit dem Karamell überzogen werden.

    Nun die Masse auf einen Teller geben und auskühlen lassen. Nur im kalten Zustand lassen sich die Nüsse mit einem grossen Messer kleinhacken.

  2. Marmelade kochen
  3. Birnen entkernen und im Closed lid für 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Gelierzucker hinzu. Für 3 Sek./ Stufe 3 vermischen. Nun für 14 Min. / Stufe 1-2 kochen. Wem die Marmelade nun immer noch zu stückig ist, kann sie jetzt nochmals pürieren.

    Nun die gehackten Haselnüsse hinzugeben und für 3 Min. / Stufe 1 weiter rühren. 

    Die Marmelade in heiss ausgespülte Gläser geben und verschliessen. 5 Min. auf den Kopf stellen. 

    Ergibt 3 Gläser a 190g. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe feste Birnen genommen, die nicht sehr saften. Eventuell müsste man daher das Rezept etwas anpassen, wenn man saftige Birnen verwendet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare