3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkolipesto für Spaghetti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 250 g Brokkoli
  • 30 g Pinienkerne
  • 30 g Parmesan, gerieben
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 30 g Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Brokkoli waschen, putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 5 Min bissfest garen. (geht auch im Varome - dann dauerts halt etwas länger). Danach kalt abspülen und abtropfen lassen.

    Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.

    Knoblauch abziehen und 5 Sek/Stufe 5 hacken. 

    Restliche Zutaten dazu geben und 15 Sek/Stufe 7 pürieren.

    Schmeckt super lecker zu Spaghetti. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man das Ganze in ausgekochte Gläschen füllt und mit Olivenöl abdeckt ists auch ein paar Wochen haltbar!

Könnte mir auch vorstellen, dass es mit Frischkäse gemischt auch lecker als Brotaufstrich schmeckt - hab ich aber noch nicht ausprobiert tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe gerade das Pesto gemacht...

    Verfasst von grundel0906 am 10. Mai 2017 - 12:33.

    Ich habe gerade das Pesto gemacht...

    super lägger. Ich habe nur anstatt Pinienkerne Kürbiskerne genommen. Und anstatt der Knoblauchzehe von der Knoblauchpaste.
    Danke für das Rezept. 5 ***** dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell hergestelltes,

    Verfasst von bibi0_13 am 9. März 2016 - 09:46.

    Super schnell hergestelltes, leckeres Pesto.

    Ich war gerade auf der Suche nach einem schönen Rezept, um den ganzen vorhandenen Brokkoli zu verarbeiten. Da habe ich dieses nette Rezept gefunden und sofort losgelegt. Kaum eine halbe Stunde später ist eine tolle Basis für eine Spagetthi-Sauce fertig, die ich sogar noch ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren kann. Super !!! Volle Punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt, einfach, schnell und

    Verfasst von clabnuss am 8. Dezember 2015 - 00:34.

    Perfekt, einfach, schnell und sau lecker. Auch etwas Nudelwasser dazu gegeben und Parmesan. Hatte keine Pinienkerne, habe dafür geröstete Cashnew Nüsse verwendet. 

    Das wird es öfters geben. Danke für´s Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Pesto, hat

    Verfasst von TMqueen am 16. November 2015 - 23:02.

    Ein sehr leckeres Pesto, hat mir sehr gut geschmeckt tmrc_emoticons.) Ich habe es zum Servieren mit etwas heißem Nudelwasser vermischt und noch mit etwas zusätzlichem Parmesan und Kräuterlingen gegessen. Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können