3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Brotaufstrich e für Partys auch Vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Tomate Basilikum

  • 200 g Magarine, Alsana
  • 200 g Tomatenmark
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Tomaten "Honig"

  • 200 g Tomatenmark
  • 5 EL Ahornsirup, alternativ Honig
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Stück Peperonie
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Kräuterbutter

  • 200 g Magariene, Alsana
  • 2 Zweige Rosmarin, die Nadeln abzupfen
  • 5 Zweige Petersilie
  • 1/2 Zweig Minze
  • 4 Zweige Oregano, die Blätter vom Stiel abzupfen
  • 4 Zweige Thymian, die Blätter vom Stiel abzupfen
  • 5 EL Frischer Zironensaft
  • 1 Zehe Knoblauch

Ingwerbutter

  • 200 g Magarine z.B Alsan
  • 2 cm Ingwer, geschält
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Paprika-Schichtsalat

  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 15 EL Mayonaise, gibt es auch zum selber machen in Vegan
  • 1 EL geräuchertes Paprikapulver, ansonst normales
  • 1 TL Salz

Koriander-Walnuß

  • 1 Bund Koriander
  • 100 g Walnüsse
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 g lauwarmes Wasser

Avocado-Aufstrich

  • 1 reife Avocado
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 6 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Möhren-Poree-Aufstrich

  • 1 Stängel Poree
  • 2 große Möhren
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Gemüsebrühe, ich nehme selbstgemachte
  • 3 EL Sonneblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Humus

  • 1 gr. Dose Kichererbsen
  • 2 Zehen Knobi
  • 6 EL Zitronensaft
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 5 EL gutes Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Tomate Basilikum

    Alle Kräuter wie beschrieben vorbereiten. Kräuter u. Knobi für in den Topf 25 sec / Stufe 4

    Magariene und Zitronensaft 30 sec/ Stufe 4

    mit Salz u. Pfeffer abschmecken

     

     

  2. Tomaten Honig

    Peperonie u. Petersilie 25 sec/ Stufe 4 zerkleinern

    Restliche Zutaten dazu 15 sec/ Stufe4

    mit Salz u. Pfeffer abschmecken

     

     

  3. Kräuterbutter

    Alle Kräuter wie beschrieben vorbereiten. Kräuter u. Knobi für in den Topf 25 sec / Stufe 4

    Magariene und Zitronensaft 30 sec/ Stufe 4

    mit Salz u. Pfeffer abschmecken

     

     

  4. Ingwer-Butter

    Thermomix auf Stufe 8  anmachen und den Ingwer durch die Öffnung fallen lassen.

    7 min/ 100°C / Stufe 3 den Ingwer anschwitzen

    Die Magarine mit 1 TL Zucker dazugeben

     

     

  5. Paprika-Schichtsalat

    Hier Braucht man ehrlich gesagt keinen Thermomix es sei den man macht die Mayionaise selber.

    Paprika 5 sec / Stufe 8

    In eine Schale füllen

    Zwiebel 5 sec/ Stufe 8

    die Zwiebel über die Paprika streuen

    die Mayonaise mit dem Salz verrühren

    über das Gemüse streichen.

    Paprikapulver drüber streuen

     

     

     

  6. Koriander-Walnuß

    Walnüße 30sec/ Stufe 8 gaaaanz fein zerkleinern.

    dann den Koriander von den Stielen befreien.

    Koriander in den Topf dazu geben, und das ganze nochmal 20 sec/ Stufe 7 dazu geben.

    Essig und Zitronensaft dazu geben für 3sec

    Nun nach und nach das lauwarmes Wasser dazu geben, es ergibt eine cremige paste.

     

     

  7. Avocado-Aufstrich

    Avocado aus der Schale lösen und vom Kern befreien.

    Stufe 8 den Thermomix an machen, den Knobi von oben dur die öffnung rein schmeißen

    Dann Avocado u. Zitrone dazu tun

    das ganze mit Salz u. Pfeffer abschmecken

     

     

  8. Möhren-Poree-Aufstrich

    Knobi, Möhren und Poree in den Topf geben, 30 sec/ stufe 8

    das Sonnenblumenöl in den Topf, 8 min/ 100°C / 15min

    Zum Ende das ganze mit Salz u. Pfeffer abschmecken.

    Das ganze am ende Pürrieren

     

     

  9. Humus

    Petersilien u. Knobi  20 sec/ Stufe 8 im Topf zerkleinern.

    die Kichererbsen abgießen.

    zum Schluß, Olivenöl, Salz, Pfeffer u. Zitronensaft dazu

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Immer mal wieder Zwischen durch den Thermomix Aufmachen und mit dem Spatel die Zutaten nach unten Schieben. Jeder Aufstrich bis auf der Möhren-Poree-Aufstrich und der der Humus ergibt es jeweils eine Müslischüssel voll Brotaufstrich. Bald werden noch die Aufstriche mit den Milchprodukten folgen also Feta Frischkäse etc. Und für die Veganen/Vegetarier Leute ein Paar abgefahren "Fleischsalate"


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ach P.s. In meinen Rezepten

    Verfasst von Kai_Nezeit am 10. Juli 2015 - 04:06.

    Ach P.s.

    In meinen Rezepten findet Ihr noch nen Leckeren Apfel-Curry Aufstrich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können