3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Butter oder Kräuterbutter im TM 21


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • Für die Kräuterbutter:
  • 3 Stengel Petersilie
  • 2 Stengel Dill
  • 8-10 Stengel Schnittlauch, grob zerkleinert
  • 3-4 Salbeiblätter
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 1/4 Kästchen Kresse
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • Für die Butter:
  • 2 Becher Sahne
  • (eventuell Prise Salz, )
  • kaltes Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für die Kräuterbutter:


    Die Kräuter in den Mixtopf geschlossen geben, 10 Sec. / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.


    Mixtopf säubern und  


     


    für die Butter: 


    Rühraufsatz einsetzen


    Die Sahne in den Mixtopf geschlossen geben und bei Stufe 2 zuerst zu Sahne, dann zu Butter schlagen.


    Rühraufsatz entfernen


    2 MB kaltes Wasser in den Mixtopf geschlossen zugeben und 10 Sec. / Stufe 3 schlagen, Wasser durch das Garkörbchen abgießen. (eventuell auffangen und trinken oder zum Brotbacken verwenden).


    Diesen Vorgang noch 3x wiederholen bis eine feine Butter hergestellt wurde und das Wasser immer durch das Garkörbchen abgießen.


    Die Butter nochmals 10 Sec. / Stufe 3 mixen und den letzten Tropfen Wasser abgießen.


     


    Für die Kräuterbutter:


    Die zerkleinerten Kräuter zur Buttter in den Mixtopf geschlossen geben und 10 Sec. / Stufe 3 unterrühren.


    Die fertige Butter oder Kräuterbutter in Butterbrotpapier oder Alufolie zu einer Rolle formen oder in eine Dose füllen und in den Kühlschrank stellen.


     


    Quelle: Das Rezept stammt aus einem Grund-Kochkurs mit dem TM 21.


    Tipp: Für die Kräuterbutter  habe ich auch schon die gefrorene Kräutermischung oder Kräuterl**ge statt der frischen Kräuter verwendet. Kresse aber immer frisch dazugegeben. Das geht auch gut. Allerdings ist das nur eine Notwahl, denn gesünder und wesentlich besser ist die frische Variante. Es lohnt sich wirklich. Die beste Kräuterbutter aller Zeiten, die meine Gäste und auch ich bisher gegessen haben.


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare