3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cherry Xplosion nach Jack the Ribber - fruchtig scharfe BBQ-Sauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Cherry Xplosion nach Jack the Ribber - fruchtig scharfe BBQ-Sauce

  • 1 Glas Schattenmorellen, 680g/350g Abtropfgewicht
  • 1 Stück Zwiebel
  • 3-4 Zehen Knoblauch
  • 25 Gramm Schweineschmalz
  • 300 Gramm Jim Beam Red Stag
  • 1000 Gramm Cherry Cola
  • 1 Stück Chipotle in Adobo
  • 1 Esslöffel Liquid Smoke/Flüssigrauch
  • 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 2 Esslöffel Selleriesalz
  • 1 Esslöffel Rosmarin, getrocknet, gemahlen
  • 1 Esslöffel Ingwerpulver
  • 1 Flasche Tomaten-Ketchup, 750ml
  • 250 Gramm Kirschmarmelade
  • Salz
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    BBQ-Soße zubereiten
  1. Schattenmorellen in ein Sieb abschütten, Saft dabei auffangen und Früchte auf Kerne prüfen. Diese können die Sosse bitter machen
  2. Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach untenschieben.
  3. Schweineschmalz in den Mixtopf geben und 4 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten.
  4. Jim Beam Red Stag, Cherry Cola und Kirschen samt Saft in den Mixtopf geben und 8 Min./105°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 aufkochen.
  5. 1 große Chipotle in Adobo, Liquid Smoke und Worcestershire-Sauce in den Mixtopf geben.

    !!!Achtung Inhalt erreicht Max. Markierung beim TM5!!!

    Garkörbchen als Spritzschutz aufsetzen.

    Inhalt auf Hälfte einreduzieren durch 75 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 2,5 zwischenzeitlich kontrollieren evtl verkürzen oder verlängern.
  6. Selleriesalz, Rosmarin, Ingwerpulver in den Mixtopf geben.
    ohne Zeiteinstellung/Stufe 1-8 schrittweise ansteigend pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  7. Inhalt 3 Min./105°C/Stufe 3 aufkochen.
  8. Ketchup und Kirschmarmelade in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 1-8 schrittweise ansteigend pürieren.
    ggf. mit Salz abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem Abfüllen in Gläser Sosse kurz auf 80-90°c erwärmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare