3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chili dip - Extra scharf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Rezept

  • 6 Stück Chillischoten, (groß)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Honig
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Chilli Dip - für alle, die es scharf mögen!
  1. Die Chillischoten waschen und vom Stiel befreien. Wer es nicht so scharf mag, kann die Kerne entfernen. Wer es richtig scharf mag, kann noch PiriPiri dazu geben.

    Dann zusammen mit dem Knoblauch im Closed lid 4 Sekunden Stufe 5.

    Alles mit dem Spatel nach unten schieben (Achtung! Brennt in den Atemwegen!) und nochmal 4 Sekunden Stufe 5.

    Die restlichten Zutaten dazu geben und alles ca. 15 Sek. Stufe 1 verrühren.
  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt super zum Fleisch oder zum nachwürzen von Nudeln / Pizza uvm.

Auch super fein auf ein Butterbrot.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Den Knoblauch habe zuerst

    Verfasst von Brambach am 8. September 2015 - 21:05.

    Den Knoblauch habe zuerst zerkleinert.

    Mit einem 1/4 Apfel und Petersilie schmeckt es auch sehr gut.

    Danke, brennt gut tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach herzustellen und mal

    Verfasst von Sockenliebe am 6. September 2015 - 20:39.

    einfach herzustellen und mal wirklich "echt scharf". Ich habe erst nach dem Zerkleinern der Chilischoten bemerkt, dass die Knoblauchzehe auch hinzu gemusst hätte und habe daher nochmal auf Stufe 5 zerkleinert. Bei der zweiten Portion habe ich, wie Nils 1982 auch, gleich von Anfang an länger als die angegebenen 4 Sekunden zerkleinert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ordentlich

    Verfasst von Nils1982 am 29. August 2015 - 19:05.

    Sehr lecker, ordentlich scharf und easy herzustellen. Abweichend vom Rezept habe ich die Chillis jedoch ein paar Sekunden länger auf Stufe 5 bearbeitet Damit sie etwas kleiner werden.  Jetzt kann das nächste BBQ kommen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können