3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chipotles in Adobo Grillsauce - raffiniert würzig scharf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1200 g

  • 950 g Mayonnaise
  • 55 g Dijonsenf
  • 60 g Limettensaft
  • 115 g Chipotles in Adobo, (in Tomatensauce eingelegte Jalapeno)
  • 30 g Frischer Knoblauch
  • 1 geh. TL Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen häuten und halbieren, in den Closed lid geben. 

    5 sec/Stufe 5 kleinhacken

     

    Chipotles dazugeben, ohne Sauce, nur die Schoten.

    5 sec/ Stufe 5 hacken

     

    Mit dem Spatel runterschieben

     

    Mayonnaise, Dijonsenf, Limettensaft und Salz dazugeben.

    20 sec/ Stufe 8 dann mit Spatel runterschieben,

    10 sec/ Stufe 8 dann mit Spatel runterschieben und noch einmal

    10 sec/ Stufe 8 zu einer gleichmäßig krebsroten Masse verarbeiten.

    Kleinste Stückchen Chipotles sind noch zu sehen, gegebenenfalls nachpürieren.

     

    In Gläser füllen und 1-2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen. Erst danach eventuell abschmecken.

     

    Kann natürlich auch sofort genossen werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Chipotles in Adobo sind eine mexikanische Spezialität. Leider kaum auch in gut sortierten Märkten zu finden. Übers Internet kein Problem. Bei uns gibt es die kleinen roten Dosen bei der Metro. Die Beschaffungsmühe lohnt sich aber, der Geschmack ist einzigartig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare