3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cranberry Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

400 g

Für den Dip

  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Cranberries getr.
  • 100 g Frischkäse
  • 200 g Quark, ist euch überlassen ob Magerquark oder Sahnequark , ich habe Magerquark genommen da der Frischkäse schon genug Fett hat
  • 2 EL TK Kräuter (8 Kräuter)
5

Zubereitung

    Für den Cranberry Dip
  1. Zwiebel halbieren und zusammen mit den Cranberries in den Mixtopf Closed lid geben . Für 15 Sek. / Stufe 5 mixen .

    Danach Frischkäse , Quark und Kräuter hinzufügen und für weitere 15 Sek. / Stufe 3 vermischen .

    Etwas im Kühlschrank ziehen lassen . Fertig und genießen tmrc_emoticons.)

    Passt super Brot aber ich habe es auch zu Fleisch gegessen und es hat uns sehr gut geschmeckt .

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Messbecher beim mixen nicht vergessen tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich nehme manchmal noch eine Knoblauch- Zehe dazu....

    Verfasst von Schreberin am 1. Oktober 2016 - 09:45.

    Ich nehme manchmal noch eine Knoblauch- Zehe dazu.

    Meine Gäste und ich sind begeistert. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, unser Besuch und

    Verfasst von mummel_kruemel am 16. Juli 2016 - 01:53.

    Sehr lecker, unser Besuch und wir waren sehr begeistert. Den Dip wird es jetzt öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben diesen Aufstrich.

    Verfasst von konfitürix am 2. April 2016 - 00:26.

    Wir lieben diesen Aufstrich. Es gibt noch eine Cranberry Mischung mit Kirschen und Aroniabeeren-diese schmeckt auch sehr gut zu den anderen Zutaten. Immer wieder gerne auf dem Brunch-Tisch. Danke fürs Teilen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leichte Schärfe mit etwas

    Verfasst von Schaafmama86 am 5. März 2016 - 20:55.

    Leichte Schärfe mit etwas Süße....

    Das Rezept schmeckt lecker, mal ein etwas ausgefallener Dip für Gäste.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Dip mit

    Verfasst von Kamellie78 am 31. Dezember 2015 - 15:56.

    Habe den Dip mit Frühlingszwiebeln gemacht und finde die Kombi Zwiebel und Cranberry super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mein Fall war dieser Dip

    Verfasst von Rusty2309 am 23. Juli 2015 - 13:18.

    mein Fall war dieser Dip leider nciht, aber meinen Gästen hat er suuuuper geschmeckt. Ist eben alles geschmackssache! trotzdem gibt es natürlcih 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe diesen Dip. Hab ihn

    Verfasst von Luna999 am 7. März 2015 - 18:48.

    Ich liebe diesen Dip. Hab ihn mittlerweile schon ein paar mal gemacht und er ist immer toll angekommen!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir war der Aufstrich zu

    Verfasst von Häsli am 14. Januar 2015 - 17:13.

    Mir war der Aufstrich zu süsslich.  Trotzdem danke für das Rezept.

    Tue nie soviel,wie du glaubst, tun zu können.  Baruch de Spionza 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! Danke für das

    Verfasst von Nili1974 am 21. September 2014 - 13:53.

    Super lecker!! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können