3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Currysauce Hot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Sauce

  • 2 Stück Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 4 EL Currypulver
  • 3 EL Paprika edelsüß
  • 2 Prisen Knoblauch
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
  • 3 Spritzer Tabasco
  • 1 EL Sojasauce
  • 500 g Tomaten passiert
  • 2 EL Tomatenmark
  • 350 g Apfelmus
  • 350 g Cola
  • 100 g Wasser
  • 4 geh. EL Essig
  • 4 EL Worcestersauce
  • 150 g Kechup
  • 2 EL Rübenkraut

Sambal Oelek

  • 2 TL Sambal Oelek
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Making
  1. Zwiebel im Mixtopf 3sec/Stufe 5 zerkleinern;

    Butter dazu und 3min/Varoma/Stufe 1 dünsten;

    Curry und Paprika zugeben 2min/Varoma/Stufe 2 dünsten;

    alle Zutaten zugeben;

    15min/100Grad/Stufe 2 kochen lassen;

    mit Sambal Oelek abschmecken;

    eventuell nachwürzen mit Salz,Pfeffer,Curry,Paprika;

    30min/90 Grad/Stufe 2 einkochen, Deckel nicht aufsetzen;

    falls es spritzt, Sieb als Deckel benutzen;

    sofort heiß in Gläser füllen und auf den Kopf stellen;

    Im Keller sind die Gläser so mehrere Monate haltbar!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ideal zur Currywurst als warme Sauce oder auch kalt als Dip oder zum Grillen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare