3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Currysauce ....ohne Tüte!!!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Sauce

  • 30 g Zucker
  • 50 g Tomatenmark
  • 15 g Curry
  • 250 g Hühnerbrühe
  • 3 g Salz
  • 130 g Sahne
  • 1 Esslöffel Apriosenmarmelade
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zucker zusammen mit dem Tomatenmark im Closed lid 3 Min / 100° / Stufe 2 verrühren. Danach das Currypulver zugeben und 10 sec./ Stufe 2 / verrühren. Die heiße Hühnerbrühe zugeben und 4 Min./ Stufe 2 / 100° / aufkochen. mit dem Salz abschmecken. Sahne und Aprikosenmarmelade zugeben und nochmals 1 Min. / 100°/ Stufe 2 aufkochen lassen. Alles bitte ohne Meßbecher!

10
11

Tipp

Sauce evtl. noch mit abgetropften Cocktailfrüchten verfeinern und mit gebratenem Hähnchenfleisch servieren.

Ich habe es heute zu selbstgemachten Nuggets serviert


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Sauce ist sehr lecker.

    Verfasst von Muffin147 am 31. Mai 2016 - 23:21.

    Die Sauce ist sehr lecker. Für mich war die Konsistenz in Ordnung. Meinen Kindern war sie etwas zu scharf. Ich versuche es das nächste Mal mit etwas weniger Curry. Diesmal hatte ich kein passendes Obst da, werde aber nächstes Mal etwas mit reingeben.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sauce ist wirklich sehr

    Verfasst von C.G.K. am 19. Oktober 2015 - 21:26.

    Die Sauce ist wirklich sehr lecker. Ich habe im ersten Schritt einen Apfel in Stücken hinzugegeben: Closed lid 4 min/100 Grad/ Stufe 2. Im zweiten Schritt dann Closed lid10Sek/ Stufe 6. Den Tipp mit dem Joghurt habe ich auch übernommen. Am Ende habe ich nur etwas Marmelade (Quitte) verwendet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker war die

    Verfasst von Weberli am 27. Februar 2015 - 18:35.

    Sehr sehr lecker war die Sauce, wir haben sie zu Reis gegessen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sauce hat einen

    Verfasst von Pigorette67 am 8. Februar 2015 - 19:10.

    Die Sauce hat einen fruchtigen leicht scharfen Geschmack! Schmeckt genau richtig nach Curry. Habe nur 60g Sahne genommen und 70g Naturjoghurt dazu, dadurch war die Bindung cremig und für mich genau richtig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könnte etwas zähflüssiger

    Verfasst von stanie am 4. Februar 2015 - 12:51.

    Könnte etwas zähflüssiger sein.

    Geschmack ist super  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sauce schmeckt nicht

    Verfasst von Hohentwieler am 25. Januar 2015 - 13:30.

    Die Sauce schmeckt nicht schlecht, ist mir aber zu dünnflüssig und auch einen Tick zu süß.Ich werde ein bisschen experimentieren. Mann kann auf alle Fälle was daraus machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird auf jeden Fall

    Verfasst von Vossibeige am 23. Januar 2015 - 11:17.

    Das wird auf jeden Fall ausprobiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können