3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Currywurst Sauce - irre lecker


Drucken:
4

Zutaten

5 Person/en

Currywurst Sauce - irre lecker

  • 1 Liter Cola, Muss nicht das Original sein
  • 200 Gramm Apfelmus, Ohne Stückchen
  • 35 Gramm Currypulver, Normales od. scharfes, wer mag
  • 10 Gramm rotes Tabasco, oder die schöne scharfe rote Asiasoße :-)
  • 2-3 Esslöffel Worcestershire-Sauce, ca. 40ml
  • 1 Esslöffel Limettensaft, Limette ist milder als Zitrone
  • 800 Gramm Tomatenketchup, Muss keine Marke sein, ich nehme alle Zutaten von A.... Süd
  • 1 Prise Salz, fein
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Das aufwendigste zuerst:
  1. Cola in denClosed lidgießen und bei 120°C Stufe 2 reduzieren/einkochen.
    Das dauert ca. 25-30 min. Thermi trotzdem vor Ablauf im Auge behalten, manchmal geht's auch schneller.
  2. Restliche Zutaten bis auf das Salz zu der reduzierten Cola geben und 5-7 min Stufe 2,5 / 3 bei 80°C unterrühren. Die Geschwindigkeit sorgt für gutes Vermengen der Zutaten ( ich verzichte wegen der starken Färbewirkung des Curry auf den Schmetterling).
  3. Mit Salz abschmecken, fertig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir braten die gebrühten Grillwürstchen in der Pfanne auf dem Herd dazu. Man kann die Sauce aber auch heiß in Gläser/Flaschen abfüllen und bevorraten. Sofort verschließen und 10 min auf den Kopf stellen .

Für Vegetarier empfehlen wir Räuchertofu zu würfeln und anzubraten, oder Seitanwürstchen als Alternative zum Fleischgericht

Dieses Rezept lässt sich im TM5 mengenmäßig verdoppeln, es ergibt ca. 1 l Sauce. Für eine Party habe ich die gebratenen Würstchen in Stücke geschnitten, und dann am nächsten Tag die Sauce auf dem Herd erhitzt . Die Würstchenstückchen unterheben, warmziehen und fäddisch.

Super geeignet für hungrige Fußballgucker 😋


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare