3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Die etwas andere Hackfleischsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Die Sauce

  • 2 Dosen stückige Tomaten
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 250 g Schafskäse/Feta
  • 4 Tomaten
  • 2 Karotten
  • 500 - 600 g Rinderhackfleich
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 - 2 Zwiebel, je nach Größe
  • Olivenöl
  • 1 EL Salz
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Die Zubereitung der Spezialsauce
  1. 1.) Tomaten in Stücke schneiden.

    2.) Zwiebel, Knoblauch und Karotten in den Closed lid geben und auf Stufe 8 / 10sec zerkleinern.

    3.) Olivenöl hinzugeben und auf Stufe 1 / 5min / Varoma köcheln.

    4.) Stückige Tomaten, Passierte Tomaten, geschnittene Tomaten, EL Salz und den EL Pfeffer in den Closed lid geben.

    Auch den Schafskäse/ in den Closed lid zerbrochen hinzugeben.

    Das ganze dann auf Stufe 1 / 100°C für 20min garen.

    5.) Sobald die Soße anfängt zu blubbern, gibt man durch die Deckelöffnung das Rinderhack in bröckchen nach und nach zu.

    6.) Mit Salz, Pfeffer und ggf. Zucker abschmecken.

    7.) Nach Geschmack Parmesan dazu reichen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für die etwas schärferen Esser kann auch bei den stückigen Tomaten aus der Dose auf die stückigen Tomaten aus der Dose mit chilli zurückgegriffen werden.

Auch kann man in Schritt 2. noch Chillichoten hinzugeben.

Viel Spaß tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Von Karotten steht ja gar nichts im Rezept!?!

    Verfasst von katja-1201 am 18. November 2016 - 16:42.

    Von Karotten steht ja gar nichts im Rezept!?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern getestet - Achtung!

    Verfasst von Tortellini1990 am 29. Juli 2015 - 08:54.

    Gestern getestet - Achtung! Bei uns war es auf jeden Fall ausreichend Soße - fast etwas zu viel für den Mixtopf.


    Ich lass beim nächsten mal die Karotten weg tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können