3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dreierlei von der Almbutter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Kürbiskernbutter

  • 50 g Kürbiskerne ganz
  • 200 g Butter
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Kalaharisalz

Steirische Krenbutter

  • 50 g frischer Kren (Meerretich)
  • 150 g weiche Butter
  • 50 g saure Sahne
  • Saft und abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
  • Pfeffer

Kräuterbutter

  • 100 g gemischte Kräuter (z. B. Brunnenkresse, Bergthymian, Schnittlauch, Petersilie, Estragon)
  • 50 g saure Sahne
  • 150 g weiche Butter
  • etwas Cayennepfeffer
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Dreierlei Butter
  1. Kürbiskernbutter:
    Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Geröstete Kerne kalt werden lassen und in den Mixtopf geben und auf Stufe 6 / 10Sek. zerkleinern.
    Weiche Butter mit Kürbiskernöl und fein gehackten Kürbiskernen zugeben und Stufe 5 verrühren, bis die Butter cremig ist. Mit Salz abschmecken.

    Steirische Krenbutter:
    Kren fein reiben und mit Zitronenschale und Butter im Mixtopf Stufe 5glatt rühren.
    Nach und nach die saure Sahne Stufe 5 unterrühren. Butter mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

    Kräuterbutter:
    Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Blätter von den Stielen zupfen und mit saurer Sahne und Zitronensaft im Mixtopf Stufe 6 fein pürieren. Den Butter zugeben,
    Stufe 5 verrühren, bis die Butter cremig ist. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.




10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Butter hält im Kühlschrank so ca. 7-10 Tage.

Anstatt Kalaharisalz verwendet man auch grobes Meersalz

Kalaharisalz gibt es von Johann Lafer

290Gramm zu 6,99€

Dieses außergewöhnliche Salz wird am Rande der Kalahari-Wüste im südlichen Afrika aus einem natürlichen Salzsee gewonnen. Es ist sonnengetrocknet, ungebleicht, ohne Zusätze und von allerhöchster Qualität.



















Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare