3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Drifterkas


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Mindestens 2 Knoblauchzehen, Menge nach oben offen
  • 1 Bund Schnittlauch oder 1 Frühlingszwiebel mit Grün, feingeschnitten
  • 5-8 junge Löwenzahnblätter, grob zerkleinert
  • 200 g junger Gouda
  • 200 g Frischkäse
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knoblauch zerkleinern Stufe 5, 3 Sek.

    ander Zutaten inClosed lid, mit Hilfe von Spatel 10 sek, Stufe 5 zu einer cremiger Masse

    Drifter waren früher die Holzflößer im Bayerischen Wald.

    Rezept stammt aus Finessenheft 1/99

    Löwenzahn  am Besten aus eigenem Garten . Übrigens wird in der Schweiz Löwenzahn oder Dents de Lion oder Pissenlit bei  Mi..os verkauft für 100 Gramm ca. 2 Franken 70!

    Also jäte die Beete und mache einen Salat, schmeckt ein wenig wie Rucola

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke Schneckemhäusle, das

    Verfasst von ankypanky am 28. April 2014 - 22:11.

    Danke Schneckemhäusle, das hat ein fröhliches Gesicht verursacht! Eine nette Bewertung, die mir zum Lachen brachte, wie schön! und wie gut dass es schmeckte.Herzliche Grüsse, ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ankypanky, wie ich es

    Verfasst von Schneckenhaeusle am 28. April 2014 - 17:34.

    Hallo Ankypanky,

    wie ich es vermutet hatte - der Drifterkas ist fast leer (nur von mir - schäm). Für den ersten Versuch habe ich die halbe Portion gemacht. Wirklich sehr lecker!!!! Wir hatten noch wenige kleine Löwenzahnblättchen im Garten. Ich muss gestehen, dass ich mir es etwas bitterer vorgestellt habe - tja da lag ich wohl voll daneben. So nun ist auch noch das Brot alle vor lauter probieren - grrrr. (Habe aber schon eines im Backofen - grins).

    Wirklich ein toller Aufstrich - herzlichen Dank fürs Einstellen. Love

    Sternchen und Herzen gehören DIR.

    Herzliche Grüße

    Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schneckenhäusle, Und

    Verfasst von ankypanky am 27. April 2014 - 23:59.

    Hallo Schneckenhäusle, Und gibt es bei dir Löwenzahn im Garten? Sonst könnte ich mir Rucola  auch gut vorstellen, oder Giersch.So bekommt Frau doch Lust den Garten vom"Unkraut" zu befreien.

    berichte mir doch wie es geschmeckt hat.LG ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Schneckenhaeusle am 27. April 2014 - 17:06.

    Hallo Ankypanky,

    hihi.......das Rezept wollte ich schon lange mal machen. Leider traut sich hier wohl niemand an dieses Rezept hin - schade. Na dann gehe ich mal in die Küche und mache erst mal den Frischkäse und morgen dann den Aufstrich. Ich werde berichten...............

    Danke schon mal fürs Einstellen.

    Grüßle

    Schneckenhaeusle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können