3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Einfache Dulce de Leche / Karamellcreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

für die Creme

  • 1 Päckchen Kondensmilch 10%, (340g Päckchen) funktioniert aber auch mit Milch mit weniger Fett
  • 200 Gramm Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Karamellcreme
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben, Schmetterling einsetzen und verschließen.

     

  2.  

    Wichtig: Messbecher weglassen, dafür den Garkorb auf die Öffnung sezten.

  3.      25min/ Varoma/ Stufe3

  4. Masse noch heiß in Marmeladengläser füllen und verschließen. Keine Sorge, wenn die Creme zu flüssig ist. Die Masse dickt beim Abkühlen ein.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eignet sich auch super zum Füllen von Weihnachtsplätzchen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, nur das Zewatuch

    Verfasst von Daggi123 am 27. Dezember 2015 - 18:54.

    Sehr lecker, nur das Zewatuch (steht in einem Komentar) unbedingt weglassen! Bei mir sorgte es zum überlaufen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker! Vielen

    Verfasst von bine1109 am 2. Mai 2015 - 17:07.

    Schnell und lecker! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache diese Karamellcreme

    Verfasst von Divine am 18. Februar 2014 - 15:33.

    Ich mache diese Karamellcreme seit Jahren. Allerdings im Wasserbad und mit bereits gezuckerter Kondensmilch. Aber da mir das zu langwierig und damit zu energieintensiv ist und gezuckerte Kondensmilch für mich nicht immer verfügbar ist, hab ich die Kondensmilch eben selbst gezuckert im Thermomix gekocht. Und wo ich Zucker reintue, tu ich meistens auch Vanille rein. Und wenns andere genauso machen, dann vielleicht weils so einfach am leckersten schmeckt.

    Ich kenne weder die Seite der Nutzerin noch die Nutzerin selbst.

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Tag zusammen,wir

    Verfasst von Vorwerk Moderationsteam am 18. Februar 2014 - 14:14.

    Guten Tag zusammen,wir möchten nochmal klarstellen, dass unser Post kein "Freifahrtschein" sein soll, Rezepte aus Finessen, Kochbüchern oder anderen Rezeptforen zu kopieren. Wir möchten Sie bitten, keine Vorwerk-Rezepte zu kopieren und hier einzustellen. Auch sollte man sich das Einverständis des Rezepteinstellers einholen, ein schon vorhandenes Rezept hier in der Rezeptwelt für den TM-tauglich einzustellen. Dazu gehört auch, die Quelle des Rezeptes anzugeben. Vor allem sollten keine Fotos aus diesen Rezepten übernommen werden, da das Copyright in der Regel bei dem Rezepteinsteller liegt. Viele Rezepte ähneln sich natürlich in der Herstellung, so dass es durchaus vorkommen kann, dass es unterschiedliche Versionen eines Gerichtes gibt.In diesem Sinne wünschen wir Ihnen weiterhin viel Spaß in und mit der Rezeptwelt.Freundliche Grüße von Ihrem

    Vorwerk Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also da musste ich mir glatt

    Verfasst von Margie am 17. Februar 2014 - 12:42.

    Also da musste ich mir glatt einen Screenshot machen - das ist ja eine Freifahrkarte für jeden, ein x-beliebiges Rezept einzustellen....

     

    Urheberrecht hin oder her......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dann brauchen wir ja auch

    Verfasst von lenchen06 am 17. Februar 2014 - 10:56.

    Dann brauchen wir ja auch nicht mehr auf die Copyrights schauen und können jedes Rezept aus z.B. den Finessen überall posten. Danke für diese Antwort tmrc_emoticons.D Das vereinfacht vieles

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beachten Sie bitte, dass gute

    Verfasst von Vorwerk Moderationsteam am 17. Februar 2014 - 09:57.

    Beachten Sie bitte, dass gute Rezepte oft eben von Hand zu Hand gehen und sich dann auch zum Beispiel auf verschiedenen Webseiten wiederfinden können.Um Unfrieden zu vermeiden lesen Sie sich hierzu bitte die „Forenregeln & Nettiquette“ durch.

    Vorwerk Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sich mit fremden Federn

    Verfasst von MarliesFischer am 15. Februar 2014 - 10:51.

    Sich mit fremden Federn schmücken ist aber nicht die feine  >Englische  Art ....... :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow, soooo einfach!,!!! Und

    Verfasst von Eskesavina am 4. Februar 2014 - 17:58.

    Big Smile wow, soooo einfach!,!!! Und das tolle ist, es ist auch noch günstig!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit der Milch zum Schluss

    Verfasst von Divine am 16. November 2013 - 20:00.

    Das mit der Milch zum Schluss ist eine gute Idee. Werd ich morgen auch machen, weil unsere Creme st schon wieder alle.

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Divine, mein Mann liebt

    Verfasst von Schneckenhaeusle am 13. November 2013 - 18:49.

    Hallo Divine,

    mein Mann liebt dieses "Argentinische Nutella". Nachdem mir die Dosenkocherei ehrlich gesagt zu lange dauert, kommt mir Dein Rezept gerade richtig. Ich habe nur 7,5%ige Kondensmilch bekommen - funktioniert genauso tmrc_emoticons.;) . Zwischen dem Deckel und dem Garkorb habe ich noch ein Küchenpapier gelegt und in der Halbzeit vorsichtig ausgetauscht (sehr heiß) - so war mein Garkörbchen nicht verklebt Big Smile . Nachdem ich die Creme im Glas hatte, habe ich noch Milch in den TM gegeben und etwas erwärmt - lecker!! So hatte ich eine leckere Milch und weniger zu schrubbeln. Big Smile

    Herzlichen Dank für das Rezept, da wird sich mein Mann riesig freuen. Love

    Grüße

    Schneckenhaeusle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tausend dank, wird

    Verfasst von viveka am 12. November 2013 - 10:03.

    tausend dank, wird ausprobiert...

     

    liebe Grüße viveka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein nur 25 Minuten. Das is

    Verfasst von Divine am 12. November 2013 - 08:29.

    Nein nur 25 Minuten. Das is nur der drite Arbeitsschritt. Das 3. macht das programm hier scheinbar von allein hin. Sorry, wenns missverständlich rüberkommt.

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 3 stunden und 25 Minuten ,

    Verfasst von viveka am 11. November 2013 - 22:59.

    3 stunden und 25 Minuten , ja?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können