3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer- Apfelgelee


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

4 Gläser

  • 1000 Gramm Erdbeeren, Grün darf dran bleiben
  • 600 Gramm Apfelsaft, Naturtrüb oder normal
  • 500 Gramm Gelierzucker 2:1
  • 20 Gramm Zitronensaft
5

Zubereitung

    Erdbeer- Apfelgelee ganz fix
  1. Zuerst die Erdbeeren komplett, nur waschen, das Grüne kann dran bleiben in Varomaaufsatz geben. Wenn der Deckel nicht ganz draufgeht, etwas beschweren.

     

  2. Dann 300g Apfelsaft in den Closed lid Mixtopf. Das ganze dann Varomastufe Stufe 2 20min entsaften. 

     

  3. Nach der Zeit den Mixtopf umfüllen und wieder 300g Apfelsaft in den MixtopfClosed lid und nochmals 20m Stufe 2 entsaften.

     

  4. Nun den Saft vom ersten Entsaften in den Mixtopf, den Zitronensaft und Gelierzucker zugeben.

    Das Ganze 12min 100C im Mixtopf kochen.

     

  5. In der Zwischenzeit 4 Gläser vorbereiten. Je mit kochendem Wasser füllen und stehen lassen bis sie gebraucht werden. Die Deckel in ein flaches Gefäß und auch mit kochendem Wasser bedecken. 

    Sobald die Zeit abgelaufen ist, mit Schutzhandschuhen (verbrühungsgefahr) die Gläser entleeren und auf ein Geschierrtuch stellen. Das Gelee abfüllen und die Deckel fest aufschrauben. Die Gläser ca. 30min auf den Kopf stellen.

    Wenn man wirklich richtig heißes Wasser verwendet hat, hält das Ganze auch sehr lange.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nur mit Wasser, ohne Apfelsaft auch als Erdbeergelee schmackhaft


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Statt Erdbeeren habe ich

    Verfasst von Rikku1978 am 4. Januar 2015 - 15:21.

    Statt Erdbeeren habe ich Birnen genommen. Das nächste mal werde ich es mit Erdbeeren machen. Hatte keine mehr im Garten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die tolle

    Verfasst von Rita Otto am 25. Juni 2014 - 21:42.

    Vielen Dank für die tolle Idee diese Marmelade ist der Hit .Von mir 5Sterne und einen kleinen Sternenregen 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja mal eine tolle

    Verfasst von Jule598 am 2. Juni 2014 - 23:35.

    Das ist ja mal eine tolle Idee.  Geht ganz einfach und schmeckt richtig lecker.  Danke für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können