3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Curry-Ketchup (TM1/16)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Liter

Ketchup

  • 10 g Ingwer, frisch, in dünnen Scheiben
  • 1 Peperoni, rot, entkernt
  • 2 rote Zwiebeln, halbiert
  • 700 g Tomaten, halbiert
  • 300 g Erdbeeren, halbiert
  • 250 g Rohrzucker
  • 100 g Tomatenmark
  • 70 g Himbeeressig
  • 45 g Curry, mild (3 EL)
  • 1 TL Salz
  • 1 geh. TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Paprika rosenscharf

Zubehör

  • 2 Flaschen à 0,7 l
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ketchup
  1. Ingwer und Peperoni in den Closed lid geben, 2 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Zwiebeln, Tomaten und Erdbeeren zugeben, 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  3. Zucker, Tomatenmark, Himbeeressig, Curry, Salz, Paprika edelsüß und Paprika rosenscharf zugeben, anstelle des Meßbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Closed lid-Deckel stellen, 35 Min./Varoma/Stufe 2 garen, dann 30 Sek./Stufe 5-8 schrittweise ansteigend pürieren.

  4. Den Ketchup in zwei heiß ausgespülte Flaschen (0,7 l) umfüllen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren und zu gebratenem oder gegrilltem hellen Fleisch servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für den Tipp,

    Verfasst von Bubi73 am 4. Juli 2016 - 23:53.

    Vielen Dank für den Tipp,  aber 1 Tag Sonne hat auch 90% der grünen Farbe entfernt. Morgen wird der Deckel gedreht! Der Ketchup ist viel zu lecker um ihn nicht mehr zu kochen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Farbe geht nach ner Weile

    Verfasst von Loreyla am 4. Juli 2016 - 11:06.

    Die Farbe geht nach ner Weile wieder raus tmrc_emoticons.-) hat bei uns zwei Spülmaschinengänge gebraucht, stört mich aber nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Hammer!!! Geht

    Verfasst von Bubi73 am 2. Juli 2016 - 23:08.

    Der absolute Hammer!!!

    Geht sofort in Massenproduktion! Bester Ketchup ever! Er verfärbt nur leider den Deckel, aber es ist halt ein Gebrauchsgegenstand! Vielleicht zieht es die Sonne mit der Zeit wieder hinaus, ich werde den Ketchup trotzdem wieder machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. Lasse ich beim

    Verfasst von Skihasekerstin am 12. Juni 2016 - 21:59.

    Sehr gut. Lasse ich beim nächsten Mal 5 Minuten länger kochen, damit der Ketchup noch etwas dickflüssiger wird. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können