3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fählemer Männer Tzaziki


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Tzaziki für jede Gelegenheit

  • 1 Salatgurke, geschält und entkernt
  • 3 Frühlingszwiebeln, grob gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 150 Gramm Kräuterfrischkäse
  • 500 Gramm Magerquark
  • 150 Gramm Naturjoghurt
  • 200 Gramm Crème fraîche
  • 1,5 Teelöffel Salz, je nach belieben
  • 3 Teelöffel Petersilie, frisch oder TK3
5

Zubereitung

    Los gehts
  1. -Knoblauchzehen in den Closed lid und 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern (Messbecher aufsetzen).
    -Die Gurkenstücke und Frühlingszwiebeln in den Closed lid geben und 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.
    -Mit dem Spatel die Gurken, Zwiebel und den Knoblauch etwas nach unten schieben, da sich beim zerkleinern alles sehr weit nach oben verteilt.
    - Die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 30 Sekunden auf Stufe 5 rühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Gurken der länge nach halbieren und mit einem Suppenlöffel entkernen.
Am besten schon einen Tag oder ein paar Stunden vor dem Essen zubereiten. Da kann es nochmal so richtig schön durchziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare