3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Feigen-Heidelbeermarmelade


Drucken:
4

Zutaten

  • 450 g Feigen, (ca. 8 Stück)
  • 550 g Heidelbeeren
  • 50 g Vanillezucker
  • 100 g Rotwein
  • 20 g Rum
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1/4 Fl. Buttervanille
  • 1 Pck. Zitronensäure
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 6
    22min
    Zubereitung 22min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Feigen unter fließendem Wasser sorgfältig waschen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Stielansätze entfernen und in Scheiben geschnitten in den Closed lid.

    Heidelbeeren, Rotwein, das Mark einer Vanilleschote, Vanillezucker und die Buttervanille zu den Feigen geben. 6 Min./60°/Stufe 2-3 vermischen. Anschließend 10 Sek./Stufe 10 pürieren. Danach den Gelierzucker 2 Min./Stufe 3 unterrühren. Zuletzt die Zitronensäure dazu und 13 Min./100°/Stufe 3 einkochen. Kurz vor Ende der Kochzeit den Rum dazufügen.

    Ergibt je nach Größe 3 - 4 Gläser.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • suuuuper leckere Marmelade,

    Verfasst von neudabei am 15. August 2016 - 13:07.

    suuuuper leckere Marmelade, gibt es von nun an jedes Jahr tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckere Marmelade nur

    Verfasst von nine61 am 18. Oktober 2015 - 14:20.

    Superleckere Marmelade nur etwas vanille-lastig. Werd beim nächsten Mal etwas weniger davon nehmen. Trotzdem volle Punktzahl  tmrc_emoticons.)

     

    LG Nine61

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen HANIFE, du bist

    Verfasst von Kallewirsch am 11. September 2012 - 11:12.

    Guten Morgen HANIFE,

    du bist wirklich die Erste, die mich darauf aufmerksam macht. Stimmt. Ich verwende immer 2:1 - 500 g. Danke!!


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hätte gerne

    Verfasst von hanife am 11. September 2012 - 11:09.

    Hallo,


    ich hätte gerne gewusst wie viel Gelierzucker und welche Sorte Du nimmst -- meines Erachtens fehlt diese Angabe im Rezept.


    DankeHANIFE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, ich habe es mir

    Verfasst von maus1994 am 2. September 2012 - 18:45.

    Vielen Dank, ich habe es mir fast gedacht, aber besser mal nachfragen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein, du musst sie nicht

    Verfasst von Kallewirsch am 2. September 2012 - 15:48.

    Nein, du musst sie nicht schälen. Geht aber aus dem Rezept hervor, aber lieber mal nachgefragt. Gutes Gelingen. tmrc_emoticons.D


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich toll

    Verfasst von maus1994 am 2. September 2012 - 15:46.

    Das Rezept hört sich toll an........

    Möchte es morgen ausprobieren und habe dafür frische!!!!! Feigen gekauft.... ich hoffe ich habe es richtig gemacht und wenn ja, muß ich sie schälen?

    Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen......

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo zusammen, sind da

    Verfasst von erikay am 31. März 2012 - 17:26.

     

    Hallo zusammen,

    sind da frische Feigen gemeint,oder kann man auch getrocknete nehmen? Im Moment gibts ja keine frischen, oder?

    Danke schon mal für die Antwort.

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist meine

    Verfasst von Grasgrün am 31. März 2012 - 16:45.

    Das ist meine Lieblingsmarmelade geworden!!!  Sowas von Lecker!!!!  Vielen Dank für das super Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mupfel64, die Not macht

    Verfasst von Kallewirsch am 4. Oktober 2010 - 06:51.

    Hallo Mupfel64,

    die Not macht erfinderisch. Ich hatte gestern einen undefinierbaren Sack Früchte in unserer Gefriertruhe gefunden. Heidelbeeren, wie es sich herausstellte. Feigen hatte ich ebenfalls noch da, also ergab es sich, dass daraus Likör und zwei Sorten Marmelade entstanden. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kallewirsch, du magst

    Verfasst von Mupfel64 am 4. Oktober 2010 - 01:12.

    Hallo Kallewirsch,

    du magst Feigen scheinbar genauso gerne wie ich ?! In Verbindung mit Heidelbeeren bestimmt auch sehr lecker tmrc_emoticons.D Wird probiert,mal sehen wann ich Zeit finde nach Holland zu fahren tmrc_emoticons.)

    LG

    Mumpfel64

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können