3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Feigen Senf - scharf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Glas/Gläser

Senf

  • 8-12 Stück Feigen getrocknet
  • 60 g Wasser, zum verrühren mit dem Feigenbrei
  • 200 g gelbe Senfsaat
  • 200 g Wasser
  • 250 g Essig, Weinessig oder je nach Geschmack
  • 2 TL Salz
  • 160 g Honig, abhängig von Essigintensität, evtl. mehr oder weniger
  • 2 EL Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Senfkörner im Closed lid 30 sek./Stufe 10 mahlen und umfüllen.

    Feigen halbieren und in den Mixtopf geben und 10-15sek./Stufe 6-7 zerkleinern. Hier eventuell nochmal nachstellen, bis alles einen Brei ergibt! 60 g Wasser mit einfüllen und 15 sek./Stufe 8 nachpürieren. Feigenbrei umfüllen.

    Senfmehl wieder in den Closed lid füllen und Wasser dazugeben und kurz 1 sek./Stufe 4 verrühren. Danach im Closed lid 15 minuten quellen lassen.

    Danach Essig, Salz, Honig und Feigenbrei dazugeben (nach Geschmack auch noch Kräuter!) und 6 Minuten/80°/Stufe 4 verrühren. Gegen Ende der 6 Minuten eventuell auf Stufe 5 hochstellen. Den Deckel abnehmen und 30 Minuten abkühlen lassen. Danach das Olivenöl zugeben und 40 sek./Stufe 3 unterrühren.

    Den Inhalt in heiße Twist-Off-Gläser füllen und fest verschließen. Reicht für 10-11 Gläser á 106 ml. Dann bleibt ein kleiner Rest zum probieren. Den Senf im Kühlschrank oder im kalten Keller 2-3 Wochen ziehen lassen und dann selber futtern oder verschenken.

    Die Anzahl der Feigen kann je nach Geschmack ebenfalls variiert werden. Ist auch abhängig von der Größe der Feigen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In kleinen Gläsern 106-130 ml eignet sich der Senf sehr gut zum verschenken! schön dekorieren und beschriften und fertig ist das Weihnachtsgeschenk!

Zudem hält sich der Senf echt lange!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super danke.    

    Verfasst von Idamarie1005 am 11. Dezember 2015 - 15:30.

    Super danke.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker     Mein

    Verfasst von Caro0069 am 3. April 2015 - 19:48.

    Sehr sehr lecker :)

     

     

    Mein Mann war sehr skeptisch, aber er fand den Senf auch genial.

    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Danke

    Verfasst von tioman2007 am 14. September 2014 - 14:59.

    Sehr leckeres Rezept. Danke dafür !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an, ist

    Verfasst von Rosemaria am 8. Dezember 2013 - 17:51.

    Hört sich sehr gut an,

    ist gespeichert und wird getestet.

    LG :cooking_7:

    TiggiBiggi  Thermomix Repräsentantin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können