3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fleischsalat ohne Mayo


Drucken:
4

Zutaten

Dressing

  • 200 g Schmand
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Senf
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 0,120 Liter Öl

Fleischsalat

  • 400 g Lyoner, in Stücken
  • 6 Stück Essiggurken, in Stücken
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Fleischsalat
  1. Lyoner und Essiggurken in den Mixtopf geben und 4 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.

    Alle Dressing-Zutaten ausser Öl in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 4 einstellen, dabei Öl durch die Deckelöffnung dazugeben,fertig.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, schnell und nicht so

    Verfasst von Resikuuuh am 17. August 2015 - 17:21.

    Lecker, schnell und nicht so "fetthaltig" wie einer Fleischsalat mit Mayo!!! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker und schnell fürs

    Verfasst von HexeSonni am 24. Mai 2014 - 10:22.

    lecker und schnell fürs abendessen zubereitet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit einer Prise Zucker, sehr

    Verfasst von maike.wittenberg am 13. Oktober 2012 - 18:59.

    Mit einer Prise Zucker, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Herzlinde, Du hast

    Verfasst von Karlinchen71 am 15. November 2011 - 10:46.

    Hallo Herzlinde,

    Du hast recht, ich habs gestern abend gleich mal getestet! Ich hatte ursprünglich befürchtet, dass aus der Lyoner Brei wird, wenn ich sie zu lange verarbeite, aber hat wunderbar geklappt. Danke für den Tip! 

    Karlinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Karlinchen 71, um das

    Verfasst von Herzlinde am 14. November 2011 - 16:02.

    Hallo Karlinchen 71,

    um das Umfüllen zu vermeiden, würde ich erst die Lyoner und die Essiggurken zerkleinern und dann die restlichen Zutaten unterrühren. So kenne ich ein ähnliches Rezept aus dem bayrischen Rezeptheft, das ich super-einfach und lecker finde.

    Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht

    herzlinde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können