3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Frankfurter Grüne Soße


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten für die Soße

  • 125 g Kräuter für grüne Soße, Gibt es auf den Markt zu kaufen schon gemischt
  • 2 Stück Zwiebeln, Charlotten am besten, bekömmlicher
  • 4 Stück hart gekochte Eier, abkühlen lassen
  • 1 Esslöffel Essig
  • 2 Esslöffel Öl
  • 250 g Schmand oder saure Sahne
  • 150 g Joghurt 1,5%
  • Salz Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
5

Zubereitung

    Eier Kochen
  1. 400 ml wasser in denClosed lid geben den Gareinsatz rein hängen und die 4 eier reinlegen und die eier 14 Minuten auf stufe 1 bei Varoma kochen.

    Nach dem Kochen die Eier abkühlen im kalten Wasser. Anschliesend schälen.

  2. Vorbereitungen
  3. In der Zeit wo die Eier kochen :

    2 Zwiebeln Schälen und Vierteln. ( Entweder nehmt ihr 2 kleine zwiebeln oder 1 Große, ich nehme immer Charlotten sind bekömmlicher)

     Kräuter raus nehmen und etwas klein Schneiden. lässt sich dann leichter mixen.

  4. Soße zubereiten
  5. Die abgekühlten Eier grob klein schneiden

    Die klein geschnittenen Zwieblen in denClosed lid geben anschliesend die grob gehackten eier hinzugeben. Dann essig und Öl hinzufügen. Kräuter darauf geben und  den Schmand oder die Saure Sahne und Joguhrt hinzufügen und die Gewürze. Wer mag kann auch noch 2 Zehen Knoblauch mit rein geben.

    Die zutaten bitte wirklich so reingeben in den Closed lid, den sonst mixt des nicht richtig durch und euch bleiben die ganzen Kräuter oben im Topf hängen.

    Also des ganze dann 30 Sek. auf Stufe 6 mixen und Anschliesend 1 Min. auf Stufe 10 Mixen das alles schön fein gemixt ist.

    Die Soße dann für mind. 1 Std. Kühlstellen, und am besten Schmeckt es dazu neuen Kartoffeln und ein Schweineschnitzel. Ist aber kein muss, mann kann auch gut dazu Fisch oder Spargel usw. dazu reichen. Der Phantasie sind keine grenzen gesetzt.

    Achja die Soße wird kalt Serviert, ist ein schönes leichtes essen in den so Heißen Sommertagen !

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Kräuter auf den Markt nicht als Bündel bekommt, der kann es auch einzeln Kaufen. Menge Insgesamt 125 g.> Kraus Petersilie, Sauerampfer, Dill, Schnittlauch, Estragon, Zitronenmelisse, Borretsch, Salbei


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker habe allerdings noch ein wenig...

    Verfasst von Dj_77 07 am 8. April 2017 - 19:10.

    Sehr lecker Smile habe allerdings noch ein wenig Miracle Wip rein gemacht, um es bisschen cremiger zu bekommen . Ansonsten schnell gemacht und es gibt sie an Ostern grade nochmal Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für unser

    Verfasst von JuStel_24 am 25. März 2016 - 14:42.

    5 Sterne für unser "hessisches Nationalgericht"!!  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse, danke  

    Verfasst von Doris Rzeha am 24. Dezember 2015 - 10:59.

    Klasse, danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können