3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Griechischer Dip/Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 2 Stück Fetakäse oder Hirtenkäse
  • Schuß Sahne und 100 g Schmand oder saure Sahne
  • 3 Prise Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 3 gehäufter Teelöffel Paprika edelsüß, für die Farbe, soll leicht orange werden
  • 4 Schütter Knorr Kräuterlinge, ich nehme immer Frühlingskräuter
  • 1 gestrichener Teelöffel Chillie, wer es auch gern etwas schärfer mag
  • etwas Olivenöl
  • etwas Balsamicoessig dunkel
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Beginn
  1. Die 2-3 Knoblauch Zehen schälen und in den Closed lidgeben, dann 4 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern. 

    Anschließend mit dem Spatel vom Rand runter schieben. 

  2. Dann den Fetakäse zerkleinert in den Closed lid geben.

    5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.

  3. Anschließend alle restlichen Zutaten hinzugeben.

    5 Sekunden auf Stufe 3 vermischen, dann mit dem Spatel vom Rand runterschieben und ggf nochmals kurz vermischen.

    Am gesten in eine Tupperschüssel und zum durchziehen in den Kühlschrank. 

    Der Dip kann zum Raclette,  Fondue, zum Grillen oder einfach nur auf Brot verwendet werden.

    lasst es euch schmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Manchmal mach ich das

    Verfasst von Hasenkind 71 am 18. Januar 2015 - 22:48.

    Manchmal mach ich das auch.

    Danke 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe das halbe

    Verfasst von Eskesavina am 17. Januar 2015 - 13:43.

    Sehr lecker, habe das halbe Rezept gemacht für heute Abend zum dippen von Gemüse vor dem Fernseher!

    Er war mir etwas zu fest, habe noch einen Schuss Milch hinzugefügt!

    lg Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich richtig gut an.

    Verfasst von Kochsuse am 30. Dezember 2014 - 22:35.

    Das hört sich richtig gut an. Wird bald ausprobiert

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können