3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Guacamole - super leckere Avocadocreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 4 Tomaten, Ohne Haut
  • 4 Avocados, Reife
  • 1 Limette, Der Saft davon
  • 1/2 Zwiebel, Weiss
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Chilis, Kleine
  • 1/2 Bund Koriander
  • Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    1. Tomaten häuten
  1. Tomaten über Kreuz anritzen und in eine hitzefeste Schüssel legen. Mit kochendem Wasser übergießen und nach ca. 2-3 Minuten herausholen und mit kaltem Wasser abschrecken. Dann einfach die Haut mit einem kleinen Messer abziehen.

    Ich nehme dann noch mit einem Teelöffel die Kerne aus der Tomate heraus bzw. schneide einfach wie einen Würfel das Tomatenfleisch ab.

  2. 3. Und los...
  3. Halbe Zwiebel, Chili ( wer es nicht so scharf mag, kann vorher die Chilis halbieren und die Kerne herausholen) und den Knoblauch in den Thermomix und 5 sec. auf Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben. 

    Avocados halbieren und die Kerne herausnehmen ( mit scharfer Seite vom Messer auf den Kern schlagen - soll stecken bleiben - und seitlich drehen).

    Dann die Schale einfach abziehen oder das Fleisch mit dem Löffel herausholen.

    Avocados und den Saft der Limette in den Thermomix hinzufügen und 8 sec. auf Stufe 8 pürieren.

    Dann die gehäuteten Tomaten und Koriander in den Thermomix und 5 sec. auf Stufe 5 untermixen.

    Jetzt noch nach Belieben Salzen (halber bis ganzer Teelöffel) und nochmal kurz auf Stufe 3 unterrühren.

    Fertig. Jetzt noch ein bis zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

    Wenn der Dip etwas bräunlich oder gräulich wird - nicht schlimm einfach umrühren!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare