3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

"Gute Geister in Nuss"-Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 8 Kugeln Gute Geister in Nuss, hier: Birne
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 50 g Zucker
  • 200 g Créme fine 7,5% zum Kochen
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 50 gr Zuckerind denClosed lid10Sec.Stufe10

    200gr Creme fine(oder Sahne)+Gute Geister in Nuss(1.Sorte= 8Stk.)+ 100gr Schokolade(in Stücke gebrochen) dazu

    6-8 min /50°/Stufe 1-2 (bis alles schön geschmolzen ist)

    in 2 Marmeladenglässer a`200gr abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

    Hoffe es schmeckt euch so gut wie mir.

    Ist mein allererstes eigenes Rezept!

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klingt wirklich lecker, werde

    Verfasst von Mousse am 2. Januar 2013 - 18:15.

    Klingt wirklich lecker, werde ich bestimmt auch mal versuchen. Kann aber auch nur sagen, dass Sahne bestimmt besser ist, da Cremefine nicht wirklich gesund ist... tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ctagirl schrieb: Danke für

    Verfasst von Thermoguzzi am 2. Januar 2013 - 15:46.

    ctagirl

    Danke für das Herzchen Big Smile Aber es schmeckt wirklich mit Cremefine,mach es das nächste mal aber auch mit Sahne.Bin dann audf den Geschmacksunterschied gespannt.

    Lg Nicole tmrc_emoticons.)

    Hallo Nicole,

    das hat nichts mit dem Schmecken zu tun. Ich lehne die Chemie-Bombe einfach ab, das ist alles. Lieber esse ich weniger, aber mit gesunden Zutaten. Natürlich bin ich kein Gesundheitsapostel beim Kochen, aber manches lehne ich inzwischen strikt ab und das ist besser als gar nicht darauf zu achten. Es hat also nichts mit deinem Rezept zu tun, sondern einfach nur mit meiner Einstellung zu Cremefine. tmrc_emoticons.;)

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Herzchen Aber

    Verfasst von ctagirl am 2. Januar 2013 - 13:54.

    Danke für das Herzchen Big Smile Aber es schmeckt wirklich mit Cremefine,mach es das nächste mal aber auch mit Sahne.Bin dann audf den Geschmacksunterschied gespannt.

    Lg Nicole tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na ich liebe diese Guten

    Verfasst von Thermoguzzi am 2. Januar 2013 - 13:49.

    Na ich liebe diese Guten Geister und leider bleibt da immer nix übrig, grins....

    Aber ich hab mir das mal markiert, man weiß ja nie. Es hört sich jedenfalls lecker an, nur würde ich was anderes als Cremefine bevorzugen. Aber das ist ja Ansichtssache. Von mir jedenfalls schon mal ein Herzchen für das Rezept. Love

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können