3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Halloween-Spaghetti-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Sauce

  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 400 g Kürbis, Hokkaido, in Stücken
  • 1 Stück Äpfel, in Stücken
  • 2 EL Öl, Rapsöl
  • 1 TL Currypulver
  • 400 g Gemüsebrühe, oder Grundstock
  • 2 Stück Bratwurst, rohe
  • 1 EL saure Sahne
  • Salz
  • Zitronensaft

Beilage

  • 400 g Nudeln, Spaghetti
5

Zubereitung

    Sauce
  1. Zwiebel in den Closed lid 10 s/Stufe 5 zuerkleinern. 5 Min./ Varoma mit dem Rapsöl und dem Currypulver und dem Pfeffer, Andünsten nach ca. 2 Min. den Kürbeís und den Apfel dazu geben.Nach Ablauf der Zeit mit Gemüsebrühe aufgießen und 15 Min./ 80 C/ Stufe 1.Dann 10sek./Stufe 6-8 Pürieren.

    Das Brät aus der Bratwurst drücken in kleine Bällchen formen und bei Counter-clockwise operation 10 Min./80C/Stufe 1 garen. Garzeit abhänig von der größe der Bällchen.

    Mit saure Sahne, Salz, Pfeffer, Curry und eventuell Zitronensaft abschmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nehme etwas mehr Kürbis oder weniger Brühe. Mir ist die Sauce etwas zu flüssig.

Meine Kinder lieben die Halloween-Spaghetti von 1-8 Jahren.

Schmeckt auch ohne Bratwurst.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare