3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwer-Konfitüre


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

  • 250 g Ingwer, frisch. in Stücken
  • 0,75 Liter Weißwein, trocken
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1000 Gramm Gelierzucker, 1:1
  • 2 EL Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Ingwer in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern mit dem Spatel nach unten schieben

  2. Weißwein auf die Ingwermasse gießen und 5 Min./100°/Stufe 2 aufkochen

    2 Stunden abkühlen lassen

  3. Den Zitronensaft dazu geben sowie den Gelierzucker und das Wasser.

    Alles bei 13 Min./100°/Stufe 2 einkochen.

    Konfitüre heiß in ausgespülte Gläser einfüllen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Konfitüre mit frischen  Thymianblättchen verfeinern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Info Orange

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 9. April 2012 - 23:48.

    Danke für die Info Orange Intense, werde es probieren.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu,  habe mich das erste

    Verfasst von Feuerrose1988 am 5. April 2012 - 19:25.

    Huhu, 

    habe mich das erste Mal in meinem Leben an Konfitüre "getraut"... War gar nicht so schwer *hihi*.

    Das Rezept ist einfach und schmeckt auch gut! 

    Das einzige das bei mir nicht so gut geklappt hat war einfach, dass es keine Konfitüre wurde sondern eher Chutney. Damit kann ich aber gut leben  tmrc_emoticons.p

     

    lg Lina  Glasses

    Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nachhause bringen!


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also hier habe ich sie

    Verfasst von Orange Intense am 4. April 2012 - 18:19.

    Hallo,

    also hier habe ich sie nur in den Rest der nicht mehr ins Glas gepasst hat rein gegeben.

    Aber ich denke man kann sie durchaus die letzten Minuten erst dazugeben.

    Es muß ja dann auch eine Haltbarkeit gewährleistet sein, sonst lohnt sich die Mühe ja nicht.

    Gruß Orange Intense

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Orange Intense, Dein

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 1. April 2012 - 21:05.

    Hallo Orange Intense,

    Dein Rezept macht mich neugierig Love .

    Das werde ich beim nächsten Mal ausprobieren. Bin schon gespannt, wie´s schmeckt tmrc_emoticons.8) ? Werde dann berichten tmrc_emoticons.) .

    Habe allerdings noch eine Frage: Kochst Du die Thymianblättchen mit ein, oder gibst Du sie nach dem Kochen mit ins Glas oder gar nur auf´s Brot tmrc_emoticons.~ ??

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können