3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt Oregano Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Zwiebel, mittelgroß, gerne auch rot
  • 1 Koblauchzehe
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund Oregano, frisch
  • 1 Gekochte Kartoffel
  • 200 g Joghurt
  • Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

    Joghurt Oregano Sauce
  1. Zwiebel, Oregano und Knoblauch putzen.

     

    Zwiebel in kleine Stücke, Oregano, die gekochte Kartoffel und Knoblauch in den Closed lid geben und zerkleinern.5 sek / Stufe 5

     

    Joghurt, Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzugeben und vermischen.10 sek / Counter-clockwise operation / Stufe 4

     

    Evtl. nochmal abschmecken - fertig

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Unbedingt frischen Oregano nehmen !!!

 

Wer es gerne für das Aussehen mag, kann die Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden und erst mit dem 2. Schritt dazu geben.

 

Zwiebel - auch gerne rote Zwiebeln nehmen oder violette, geben ein tolles Bild.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den Hinweis - wenn

    Verfasst von lionmessage am 14. April 2016 - 17:08.

    Danke für den Hinweis - wenn Joghurt Sauce dransteht sollte natürlich auch Joghurt DRIN sein  tmrc_emoticons.D

    Also - jetzt ist er drin.

    LG Kim

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich lecker an.

    Verfasst von sawi am 14. April 2016 - 14:13.

    Das hört sich lecker an. Werde ich sicher mal ausprobieren. Aber wieviel Joghurt nimmst du dafür?

    LG Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können