3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ketchup aus getrockneten Tomaten


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Grundrezept

  • 125 g Tomaten, getrocknet
  • 1,5 l Wasser
  • 2 Stück Tomaten, frisch, entkernt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 6 Stück Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Stück Zwiebeln, klein, grob gehackt
  • 75 g Balsamico, rot
  • 40 g Rohrzucker, braun
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 geh. TL Ingwer, frisch, geschält, in Stücken
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Optional

  • Currypulver, oder
  • Gemüse, oder
  • Habaneros, oder...
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    1.
  1. Das Wasser in den Closed lid, die getrockneten Tomaten grob hacken, in den Einhängekorb geben und in den Closed lid einhängen.

  2. 15 Min./Varoma/Stufe 1

  3. Nach Ablauf der Zeit den Einhängekorb auf einem Teller zur Seite stellen, und das Kochwasser in einem Gefäß auffangen. Die Tomatenstücke aus dem Korb in den  Closed lid zurück geben und alle Zutaten einfüllen.

  4. 2.
  5. 10 sec/ Turbotaste gedrückt halten um alles fein zu zerkleinern.

  6. 15 Min./Varoma/Stufe 3-5

  7. Die Rührstufe so hoch stellen, dass es rund läuft.

  8. Mit einem Spatel alles zusammen schieben, Deckel schliessen und bei Stufe 4-5 soviel von dem aufgefangenen Kochwasser durch das Loch zufügen bis es dick füssig ist. Heiss in saubere Gläser oder Flaschen füllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich hebe alte Flaschen von Ketchup, Senf oder Sahne auf und verwende sie so weiter...

Man kann das Grundrezept mit Gewürzen und Gemüse vielseitig variieren, z. B. Curry- oder Chili-Ketchup


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare