3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kichererbsenpastete / Humus


Drucken:
4

Zutaten

Kichererbsenpastete / Humus

  • 400 Gramm Kichererbsen, gegart, Flüssigkeit auffangen
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 100-150 Gramm Tahin, je nach Geschmack
  • 40 Gramm Zitronensaft, von ca 2 Zitronen
  • 60 Gramm Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (Cumin)
  • Chiliflocken (Pul Biber), zum Bestreuen, nach Belieben
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Gegarte Kichererbsen, Knoblauch, Salz, Zucker, Tahin, Zitronensaft und ca. 100 g Abtropfflüssigkeit (eher erst etwas weniger und die gewünschte Konsistenz testen), Olivenöl und Kreuzkümmel in den Mixtopf geben. und ca. 1 Min./Stufe 6 pürieren.

    Abschmecken und nach Bedarf nachwürzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Humus hält sich leider nicht lange. Allerdings entfalten die Gewürze über Nacht besser ihr Aroma. Ich friere teilweise ein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare