3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kichererbsenpesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Kichererbsenpesto

  • 100 g Mandeln, geschält
  • 100 g Parmesan, in groben Stücken
  • 1 Dose Kichererbsen, (ca.265 g Abtropfgewicht)
  • 2 EL Petersielie
  • 75 g Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 4 Salbeiblätter
  • 10 Basilikumblätter
  • 2-3 Knoblauchzehen, (gepresst)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mandeln im Mixtopf mahlen (30 Sek./ St. 10) und umfüllen.

    Parmesan im Mixtopf mahlen (30 Sek./ St. 10).

    Die gemahlenen Mandeln und die restlichen Zutaten in den TM geben.

    Alles zu einem geschmeidigen Pesto verarbeiten. (1 Min./ St. 10).

     

    Passt zu Nudeln und ist im Kühlschreank in einem Schraubdeckelglas ca. 2 - 3 Wochen haltbar.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 250 gKichererbsen,

    Verfasst von 19Tami61 am 1. Januar 2015 - 22:39.

    250 gKichererbsen, getrocknete2 Zehe/n Knoblauch 1 Prise(n)Kreuzkümmel1 TLPaprikapulver, süßer1 BundPetersilie5 EL Olivenöl   Salz 3 ELSesampaste (Tahin)3 Zitrone(n)

       Humus!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...Mal was ganz anderes, hab

    Verfasst von Belana481 am 24. September 2014 - 16:17.

    ...Mal was ganz anderes, hab noch nie was mit Kicherbsen gemacht. Habe ca. 10g Basilikumblätter und 4 Salbeiblätter verwendet. Sehr lecker!!!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Salbei und

    Verfasst von Schatzona am 12. Juli 2013 - 14:53.

    Wieviel Salbei und basilikumblätter wurden nun verwendet, habe jede Menge Salbei zu verarbeiten und bin auf der suche nach einem Rezept. Danke im voraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Habe getrocknete

    Verfasst von maitenie am 24. April 2013 - 00:08.

    tmrc_emoticons.) Lecker! Habe getrocknete Kichererbsen gewählt und dazu im Thermomix erst ein geweicht, gekocht und zum Schluß Turbo pürriert. Die Kicherbsen brauchen sehr, sehr viel Flüssigkeit.

     

    P.S.: alles kann im Thermomix zerkleinert werden.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zutaten

    Verfasst von Mamas Welt am 6. April 2011 - 15:21.

    Hallo

    dein Pesto hört sich interessant an, aber wieviel Seibeiblätter und Basilikumblätter nimmst du, und werden die Kichererbsen abgegossen oder verwendest du sie mit dem  Wasser aus der Dose ? Ach ja und kann ich den Knoblauch nicht auch im TM zerkleinern? ist doch viel einfacher.

    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können