3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knoblauch-Wasabi Sauce/-dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

300 g

Zutaten Mayonnaise:

  • 1 Stück Ei
  • 1 geh. TL Senf
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/4 TL weißer Pfeffet, gem.
  • 250 g Rapsöl
  • 2 Stück Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Stück Zwiebel (klein), geviertelt

Zutaten Dip:

  • 1 gestr. EL Gemüsebrühepulver
  • 1 gestr. TL Salz
  • 60 g Kräuteressig
  • 1/2 TL weißer Pfeffer, gem.
  • 1 gestr. TL Selleriesalz
  • 60 g Zucker
  • 20-40 g Wasabipaste (je nach Schärfewunsch)
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch 7sec/St 5 zerkleinern.

    Alle Zutaten für die Mayonnaise zur Zwiebel-Knoblauch (außer das Öl) in den Mixtopf geben. Den Meßbechet verkehrt herum einsetzen und halb voll Wasser füllen, damit das einlaufende Öl den Messbecher nicht anhebt. TM auf St 7 laufen lassen und das Öl auf den Deckel gießen 1 Min laufen lassen.

    Restl. Zutaten zugeben und alles noch mal 10 sec/St 7 durchmixen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Scharf-frischer Dip, für Fondue, Raclette, als Grillsauce.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die leckere Soße,

    Verfasst von Moselwein am 23. Juli 2015 - 13:38.

    Danke für die leckere Soße, ist mal etwas ganz anderes tmrc_emoticons.) Dafür muss es 5 Sterne geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können