3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Knoblauchbutter Sansibar


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Bund Blattpetersilie, ohne Stiele
  • 1 Bund Basilikum, abgezupft
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 TL Pfeffer, grob
  • 1,5 - 2 TL Salz
  • 2 prisen, Curry
  • 1 Prise Paprika rosenscharf
  • 200 g Butter, weich, in Stücken
  • 2-3 Tropfen Worcester-Sauce
  • 100 g Olivenöl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. -Petersilie, Basilikumblätter, Knoblauch und Gewürze in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spachtel nach unten schieben.

    -Butter und Worcester-Sauce zugeben und 8 Sek./Stufe 4 vermischen.

    -Öl zugeben, 10 Sek./Stufe 4 unterrühren und kalt stellen.

     

    Tipps:

    -Durch den Olivenölanteil ist die Knoblauchbutter auch gekühlt streichfähig.

    -Auf frischem Baguette als Vorspeise reichen oder zu Steak oder Grillfleisch servieren.

     

    Ich habe diese Rezepte aus der Rubrik Thermomix Rezepte unserer Starköche / Dietmar Priewe & Axel Henkel, Restaurant Sansibar, Sylt Ortsteil Rantum hier her übernommen um es auch in der  nächsten Grillsaison wieder zu finden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sowas von lecker! Habe die

    Verfasst von Frühlingswiese am 25. August 2015 - 18:18.

    Sowas von lecker! Habe die Knoblauchbutter auch schon ohne Knoblauch gemacht und sie schmeckt auch sehr gut. Mein Tipp: Wenn noch was übrig bleibt, fülle ich die Reste in Pralinenförmchen aus Silicon und friere sie ein. Zum Steak brauche ich dann nur noch die entsprechende Menge zu entnehmen

    P.S. ich nehme etwas weniger Olivenöl als im obigen Rezept angegeben.

    Liebe Grüße Heidi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die beste! Eindeutig! 

    Verfasst von Carolinchen80 am 15. März 2015 - 17:36.

    Die beste! Eindeutig!  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • *hmmmm* sooo lecker, hab nur

    Verfasst von Nicole1970 am 24. August 2013 - 17:43.

    *hmmmm* sooo lecker, hab nur noch einen ein EL frischen Zitronensaft hineingetan, ich finde das passt sehr gut dazu tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine sehr gute Alternative

    Verfasst von Katti80 am 29. Dezember 2011 - 23:33.

    Eine sehr gute Alternative zur klassischen Kräuterbutter. Durch die Zugabe von frischem Basilikum mal was ganz anderes. Uns hat allerdings die Verwendung einer Knoblauchzehe gereicht. Von mir gibt es 5 Sterne. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Rezept ist toll, ich habe

    Verfasst von Bundy2 am 6. Oktober 2011 - 12:00.

    das Rezept ist toll, ich habe ohne die Kommentare zu lesen gleich 65g Olivenöl genommen und das reicht aus und schmeckt richtig toll. Immer wieder gerne.

    Grüßle bundy2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe das rezept heute

    Verfasst von kanzica am 25. September 2011 - 22:30.

    ich habe das rezept heute auch ausprobiert und fand es sehr lecker. beim naechsten mal werde ich die oelmenge aber reduzieren.

    sonja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöle, das Rezept stand

    Verfasst von steffimielke am 8. September 2011 - 20:16.

    Hallöle, das Rezept stand schon einmal drin..... Im Originalrezept im Pirates-Cooking sind allerdings nur noch 70 g Olivenöl angegeben. Vielleicht änderst du es ja entsprechend ab.

    LG Steffi

    Liebe Grüße,Steffi MielkeThermomix-Repräsentantin aus Leidenschaft im Kreis Mettmann und Umgebung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gute Idee

    Verfasst von margit und hartwig am 8. September 2011 - 19:21.

    schön, dass wir es auch finden können. Ich habe gerade im Gewächshaus soooooooo viel Basilikum, das paßt. Und meine Männer essen auch so gern Knoblauch. Das wird nachher gleich ausprobiert. Danke und gruß

    margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können