3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kochkäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Kochkäse

  • 250 g Handkäse, Harzer Käse
  • 250 g Margarine
  • 250 g Quark, 40 % Fett
  • 200 g Käseecken, 1PK Sahnekäseecken
  • 200 g saure Sahne, 1 Becher
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Natron
  • nach Geschmack Kümmel
  • nach Geschmack Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Handkäse
  1. Handkäse in den Closed lid
    15 Sek/ Stufe 5 zerkleinern
    Umfüllen und zur Seite stellen
  2. Margarine in Stücken in den Closed lid
    6 Sek/ Stufe 5 rühren
  3. Zerkleinerter Handkäse, Quark, Käseecken, Saure Sahne, Schlagsahne und Natron zur Margarine in den Closed lid geben.
    10 Min/ 90°/Stufe 3
    In eine Schüssel umfüllen
  4. Mit Pfeffer und Kümmel nach geschmack würzen
  5. Kochkäse unter Rühren abkühlen lassen (damit sich keine Haut bildet)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Menge Handkäse von 200g bis 300g variieren. Je mehr desto fester.

Wer keinen Kümmel mag, sollte dennoch ein wenig zugeben. Er setzt sich unten ab, wenn man beim Abkühlen nicht zu stark rührt. Aber die Note, die er abgibt, gehört dazu.
Beim Abkühlen muss nicht unbedingt gerührt werden, das macht man nur, damit sich keine Haut wie bei Pudding bildet (was aber nicht schlimm wäre).

Als Brotaufstrich oder für Cracker zum Dippen.
Wir Hessen essen auch gern mal ein Kochkässchnitzel.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare