3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuter-Senf mit Knoblauch und Ingwer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Masse

  • 200 g Senfkörner, weiß oder gelb
  • 200 g Wasser
  • 250 g Weißweinessig
  • 4 EL Kräuter, TK oder frisch
  • 2 TL Salz
  • 100 g Honig oder Zucker
  • 2 TL Sonnenblumenöl
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, frisch, geschält, nussgroß
  • 0,5 TL Pfefferkörner
5

Zubereitung

  1. Senfkörner, Pfefferkörner, Knoblauch und Ingwer in den Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 10  zerkleinern, Wasser zugeben, 7 Sek./Stufe 2 vermischen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Essig, Kräuter, Salz und Honig/Zucker zugeben, 6 Min./80 Grad/Stufe 4 erhitzen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

    Öl auf den Mixtopfdeckel gießen (MB dabei nicht abnehmen) und ca. 30 Sek./Stufe 2 unterrühren.

    Den Senf in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen und kühl aufbewahren.

    Danke für das Grundrezept "Milder Kräutersenf".

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Menge reicht für 2 Gläser à 400 ml, oder für 5 kleine à 160 ml.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare